Zum Inhalt
Willkommen

Mittendrin: Theo­lo­gie stu­die­ren in Dort­mund

Die Stadt Dort­mund steht für Fußball und Industrie­kultur, aber auch für religiöse und kulturelle Vielfalt.

Insofern ist die Evangelische Theo­lo­gie als eine kritische Wis­sen­schaft, die zum Nachdenken über Gott und die Welt einlädt und im Diskurs mit anderen Fachwissenschaften und Religionen ist, gut in Dort­mund angesiedelt.

Wir bilden Religionslehrerinnen und Religionslehrer aus, die sich den kritischen Fragen ihrer Schü­ler­in­nen und Schüler stellen und theologische Positionen mit Blick auf die soziale, religiöse und kulturelle Di­ver­si­tät der Gegenwart vertreten kön­nen.

Bei uns kön­nen Sie das Fach Evangelische Religionslehre in allen Schul­for­men stu­die­ren. Die TU Dort­mund ist somit eine der wenigen Uni­ver­si­tä­ten in Deutsch­land, an der alle Lehramtsstudiengänge im Fach Evangelische Theo­lo­gie mög­lich sind:

Lust auf mehr?

Neben dem Lehr­amts­stu­di­um besteht die Möglichkeit, nach dem Bachelor einen forschungs- und praxisorientierten Master­studien­gang „Religion und Politik“ zu wählen. Ein internationaler Austausch von Lehrenden und Stu­die­ren­den wird durch Erasmus Kooperationen ermöglicht (z.B. Wien, Bukarest, Cluj).

Für den wis­sen­schaft­lichen Nach­wuchs bieten sich im Rah­men bestehender Forschungsnetzwerke und Kooperationen mit wei­te­ren Uni­ver­si­tä­ten (z.B. RUB) För­der­mög­lich­kei­ten.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Die Uni­ver­si­tät hat auf dem Campus Nord einen eigenen Bahnhof. Von der S-Bahn-Station "Dort­mund Uni­ver­si­tät" fahren S-Bahn-Züge im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund einerseits sowie nach Düsseldorf Hbf. (Linie 1) oder Düsseldorf Flughafen (Linie 21) an­de­rer­seits. Damit ist die Uni­ver­si­tät auch von den Städten Bochum, Essen, Mülheim, Duisburg direkt erreichbar. Während der Vorlesungszeit pendeln zusätzliche S-Bahnen zwischen Dort­mund und Bochum. Sie kön­nen Ihre in­di­vi­du­elle Ver­bin­dung zur Uni­ver­si­tät Dort­mund über die Online-Formulare des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr und der Deut­schen Bahn AG erfragen.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.