Zum Inhalt

Studierendenhilfe

Die Studierendenhilfe ist ein Projekt des Institutes, das allen Theologiestudierenden Orientierung im Stu­di­um bieten soll.

Im Studienalltag wirken wir als Begleiter und widmen uns allen Fragen, die bei den Stu­die­ren­den aufkommen. Dabei versucht das Team auch bei Fragen zum Studierendenleben abseits der Theo­lo­gie zu helfen. Unser Team besteht aus Stu­die­ren­den unterschiedlicher Schul­for­men und Semester, sodass wir für jeden, der Hilfe für seine spezifische Situationen braucht, einen Ansprechpartner haben.

Laura studiert Evangelische Theo­lo­gie und Englisch für das Lehramt an Haupt-, Real-, Sekundar- und Ge­samt­schu­le. Nebenbei ist sie auch im Hoch­schul­sport anzutreffen.

Matthias studiert Evangelische Theo­lo­gie und Physik für Gymnasien und ist immer für eine Partie social deduction (Werwölfe, among us, Götterdämmerung und co.) zu haben.

Marvin studiert HRSGe mit dem Zweitfach Germanistik und weiß zudem über Studienwechsel und das ERASMUS-Pro­gramm Bescheid.

Anna studiert Evangelische Theo­lo­gie und Kunst für Gymnasien und Ge­samt­schulen und hilft auch bei allgemeinen Fragen zum Lehr­amts­stu­di­um gerne weiter.

Rahel studiert Gy/Ge mit dem Zweitfach Germanistik und kann auch zu Fragen rund um die ev. Studierendengemeinde und die Fachschaftsarbeit angesprochen wer­den.

Lukas studiert evangelische Theo­lo­gie und Sozial­päda­gogik für das Lehramt an Berufskollegs. Er gibt gerne Auskunft rund um Fragen zum Stu­di­um im Bachelor und allgemeine organisatorische Dinge.

Ann-Kristin studiert Grund­schul­lehr­amt und hilft euch, zusätzlich zu allgemeinen Fragen rund ums Stu­di­um, auch gerne bezüglich der Vertiefung.

Hanna studiert Lehramt für Sonderpädagogik mit dem Zweitfach Germanistik und gibt gerne auch Auskunft zu Angelegenheiten, die den Master betreffen.

Moritz studiert im Master Lehramt an Berufskollegs mit dem Zweitfach Wirtschaftswissenschaft, un­ter­stützt bei allgemeinen Fragen zum Studienverlauf und ist auch sonst in jeder Lebenslage bei Sorgen, Ängsten und Problemen ansprechbar.

Kristina studiert im Master Lehramt für Haupt-, Real-, Sekundar- und Ge­samt­schulen mit dem Zweitfach Germanistik und hilft euch zusätzlich bei allgemeinen Fragen, bei Fragen rund um BaFög, studentisches Wohnen, Studienwechsel und Ar­beit im Fachschaftsrat.

Paula studiert Evangelische Theo­lo­gie und Englisch auf Lehramt für Gymnasien und Ge­samt­schulen und hilft euch gerne bei Fragen rund ums Theologiestudium weiter. Paula arbeitet im Bereich NT als SHK für Herrn Prof. Dr. Ostmeyer. Das Online-Semester bringt für uns alle neue He­raus­for­de­run­gen, aber ihr seid nicht alleine und könnt bei allen in diesem Team sicher sein, dass wir unser Bestes geben euch weiterzuhelfen!

Wie sind wir zu erreichen?

Ihr könnt uns aktuell am einfachsten über Instagram oder Telegram erreichen. Ihr könnt uns aber auch sehr gerne eine Mail schreiben und dann wird sich einer von uns bei euch melden, um mit euch euer Problem zu lösen.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Die Uni­ver­si­tät hat auf dem Campus Nord einen eigenen Bahnhof. Von der S-Bahn-Station "Dort­mund Uni­ver­si­tät" fahren S-Bahn-Züge im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund einerseits sowie nach Düsseldorf Hbf. (Linie 1) oder Düsseldorf Flughafen (Linie 21) an­de­rer­seits. Damit ist die Uni­ver­si­tät auch von den Städten Bochum, Essen, Mülheim, Duisburg direkt erreichbar. Während der Vorlesungszeit pendeln zusätzliche S-Bahnen zwischen Dort­mund und Bochum. Sie kön­nen Ihre in­di­vi­du­elle Ver­bin­dung zur Uni­ver­si­tät Dort­mund über die Online-Formulare des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr und der Deut­schen Bahn AG erfragen.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.