Zum Inhalt
Privatdozent

PD Dr. Görge Hasselhoff

Portrait von Görge K. Hasselhoff © privat

E-Mail: goerge.hasselhoffudoedu
Telefon: (+49)231 755-2871 (nur mittwochs)
Fax: (+49)231 755-2811
Webseite: Personenseite der RUB

Postadresse
Emil-Figge-Straße 50
44227 Dort­mund
Deutsch­land

Campus Adresse
Campus Nord
EF50
Raum 2.312

Sprechzeiten
nach Vereinbarung 


Vita

  • Stu­di­um der Evangelischen Theo­lo­gie, Philosophie und Jüdischen Studien an der Kirchlichen Hoch­schu­le Bethel, der Philipps-Uni­ver­si­tät Marburg, der Ruprecht-Karls-Uni­ver­si­tät sowie der Hoch­schu­le für Jüdische Studien in Heidelberg und an der Humboldt-Uni­ver­si­tät Berlin
  • 1. Theologisches Examen vor der Evangelischen Kirche im Rheinland (September, 1998)
  • Wissenschaftlicher Mit­ar­bei­ter bei Prof. Dr. A. Martin Ritter am Wissenschaftlich-Theologischen Seminar der Ruprecht-Karls-Uni­ver­si­tät (1998 - 1999)
  • Wissenschaftlicher Mit­ar­bei­ter im SFB 534 "Judentum und Christentum: Konstituierung und Differenzierung in Antike und Gegenwart", Teilprojekt A 5: Faszination und Her­aus­for­de­rung des Judentums für das Christentum (Teilprojektleiter: Prof. Dr. Wolfram Kinzig) mit ei­nem For­schungs­pro­jekt zum The­ma: "Zur Rezeption des Maimonides im lateinischen Mittelalter" an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Uni­ver­si­tät Bonn (1999-2003)
  • Dr. theol. (Heidelberg) im Fach "Evangelische Kirchengeschichte": "Dicit Rabbi Moyses: Studien zum Bild von Moses Maimonides im lateinischen Westen vom 13. bis 15. Jahrhundert" (2003)
  • Vikariat in der Evangelischen Kirche im Rheinland (2003-2005)
  • Projektkoordinator der Projektgruppe "Religiöse Interaktion" im Zen­trum für Religion und Ge­sell­schaft (ZERG) (Sprecher: Prof. Dr. Michael Meyer-Blanck) (2004 - 2006)
  • Pfarrer der Evangelischen Kirche im Rheinland (2005 - heute)
  • Lehrstuhlassistenzvertretung Kirchengeschichte (Prof. Dr. Ute Mennecke-Haustein) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Uni­ver­si­tät Bonn (2006 - 2007)
  • Projektkoordinator im Ökumenischen Institut sowie im Zen­trum für Religion und Ge­sell­schaft (ZERG) (2007-2008)
  • Research Scholar (Fellow) im Käte Hamburger Kolleg  "Dynamiken der Religionsgeschichte zwischen Asien und Europa" an der Ruhr-Uni­ver­si­tät Bochum mit ei­nem Projekt zu "Hieronymus und die Juden" (2008 - 2011)
  • Gastprofessur an der PUCRS Porto Alegre, RS (Brasilien) (2011)
  • Research Scholar im Käte Hamburger Kolleg "Dynamiken der Religionsgeschichte zwischen Asien und Europa" an der Ruhr-Uni­ver­si­tät Bochum mit ei­nem Projekt zu "Die Be­deu­tung des Bibel- und Talmudkommentars Rabbi Shlomo Yitzhaqi (Raschi) für das lateinische Christentum" (2011 - 2014)
  • Lehrstuhlvertretung an der Uni­ver­si­tät Pots­dam  (WiSe 2011/12)
  • Karl-Ferdinand-Werner-Fellowship (DHI Paris) (2011)
  • Gastprofessur an der EST São Leopoldo, RS, Brasilien (2012)
  • Gastprofessur an der PUCRS Porto Alegre, RS (Brasilien) (2013)
  • Mitglied des ERC-Projekts "The Latin Talmud and Its Influence on Christian-Jewish Polemic" (UAB Barcelona) (2014 - heute)
  • Habilitation an der TU Dort­mund (2015)
  • Forschungsgastprofessur im Rah­men des des ERC-Projekts "The Latin Talmud and Its Influence on Christian-Jewish Polemic" (UAB Barcelona) (2015 - 2016)
  • Vorstandsmitglied des Salomon Ludwig Steinheim-Instituts an der Uni­ver­si­tät Duisburg-Essen (De­zem­ber, 2017 - heute)

Publikationen

  1. Raimundus Martini, Texte zur Gotteslehre: Pugio fidei I-III, 1-6; Lateinisch, Hebräisch/Aramäisch, Deutsch, Hrsg., übers. u. eingeleitet (Bibliothek der Philosophie des Mittelalters, 31), Freiburg/Brsg. u.a.: Herder, 2014
  2. Johannes Calvin interkulturell gelesen (Inter­kulturelle Bibliothek, Bd. 120), Nordhausen: Bautz, 2012
  3. Moses Maimonides interkulturell gelesen (Inter­kulturelle Bibliothek, Bd. 20), Nordhausen: Bautz, 2009
  4. Dicit Rabbi Moyses: Studien zum Bild von Moses Maimonides im lateinischen Westen vom 13. bis 15. Jahrhundert, Würzburg: Königshausen & Neumann, 2004
  5. dass.: 2., um ein Nachwort erweiterte Auflage 2005
  1. "Diese Einheit von Erzeugen und Erzeugniss fordert der Begriff des reinen Denkens." – Vorträge zu Erkenntnistheorie und Religion im Denken Hermann Cohens (Schriften aus dem Nachlass von Dieter Adelmann, 4), Pots­dam: Universitätsverlag Pots­dam, im Druck (2020)
  2. (t/w Alexander Fidora, eds.), The Talmud in Dispute during the High Middle Ages (Documents 116), Bellaterra: UAB Servei de Publicacions, 2019
  3. "Erforschet die Schriften...". Predigten im Angerland, Hrsg. von Jörn-Erik Gutheil, Solingen: foedus, 2019
  4. (t/w Alexander Fidora, eds.), Ramon Martí's Pugio fidei - Texts and Studies (Exemplaria Scholastica 8), Santa Coloma de Queralt: Obrador Edèndum, 2017
  5. (zs. mit Jochen Flebbe, Hg.), 'Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert'. Aspekte des Verhältnisses von Religion und Gewalt (Kirche - Konfession - Religion, 68), Göttingen: V&R unipress, 2017
  6. (zs. mit Meret Strothmann, Hg.), Religio licita? Rom und die Juden (Studia Judaica, 84), Berlin: De Gruyter, 2017
  7. (zs. mit Thomas Kremers, Bertold Klappert, Hgg.), Heinz Kremers: Vom Judentum lernen - Impulse für eine Christologie im jüdischen Kontext, Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Theo­lo­gie, 2015
  8. t/w Knut Martin Stünkel, eds.), Transcending Words: The Language of Religious Contact Between Buddhists, Christians, Jews, and Muslims in Premodern Times, Bochum: Winkler, 2015
  9. Dieter Adelmann (+), Die Tränen des Henri Quatre: Ein Essay, Aus dem Nachlass herausgegeben, ergänzt und mit ei­nem einleitenden Vorwort versehen (Schriften aus dem Nachlass, 2), Pots­dam: Universitätsverlag, 2014
  10. (zs. mit Beate Ulrike La Sala, Hgg.), Dieter Adelmann (+), Einheit des Bewusstseins als Grundproblem der Philosophie Hermann Cohens: Vorbereitende Un­ter­su­chung für eine historisch-verifizierende Konfrontation der Fundamentalontologie Martin Heideggers mit Hermann Cohens "System der Philosophie". Aus dem Nachlass herausgegeben, ergänzt und mit ei­nem einleitenden Vorwort versehen (Schriften aus dem Nachlass, 1), Pots­dam: Universitätsverlag, 2012
  11. (zs. mit David von Mayenburg, Hgg.), Die Zwölf Artikel von 1525 und das "Göttliche Recht" der Bauern - rechtshistorische und theologische Dimensionen (Studien des Bonner Zentrums für Religion und Ge­sell­schaft, Bd. 8), Würzburg: Ergon, Juli 2012
  12. Friedrich W. J. Hasselhoff, "Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen" - Gesammelte Aufsätze, Vorträge und Predigten, hrsg. von G.K.H., Würzburg: Königshausen & Neumann, 2012
  13. "Zeitschrift für Religionswissenschaft (ZfR)", 18/2 (2010 [2011]): Themenheft "Kanon religiöser Texte"
  14. Die Entdeckung des Christentums in der Wis­sen­schaft des Judentums (Studia Judaica. Forschungen zur Wis­sen­schaft des Judentums, Bd. 54), Berlin; New York: de Gruyter, 2010
  15. Dieter Adelmann (+), „Reinige Dein Denken“: Über den jüdischen Hintergrund der Philosophie von Hermann Cohen. Aus dem Nachlass herausgegeben, ergänzt und mit ei­nem einleitenden Vorwort versehen, Würzburg: Königshausen & Neumann, 2010
  16. (zs. mit Michael Meyer-Blanck, Hgg.), Religion und Rationalität (Studien des Bonner Zentrums für Religion und Ge­sell­schaft, Bd. 4), Würzburg: Ergon, 2008 (Inhalt)
  17. (zs. mit Volker Ladenthin und Susanne Hucklenbroich-Ley, Hgg.), Inter­kulturelle Verstrickungen - Kulturen und Religionen im Dialog (Studien des Bonner Zentrums für Religion und Ge­sell­schaft, Bd. 2), Würzburg: Ergon, 2006
  18. (zs. mit Michael Meyer-Blanck, Hgg.), Krieg der Zeichen? - Zur Interaktion von Religion, Politik und Kultur (Studien des Bonner Zentrums für Religion und Ge­sell­schaft, Bd. 1), Würzburg: Ergon, 2006
  19. (together with Otfried Fraisse, eds.), Moses Maimonides (1138-1204) - His Religious, Scientific, and Philosophical Wirkungsgeschichte in Different Cultural Contexts (Ex Oriente Lux: Rezeptionen und Exegesen als Traditionskritik, vol. 4), Würzburg: Ergon, 2004
  20. JTMS - Journal of Transcultural Medieval Studies, Berlin; Boston: De Gruyter, 2014-18 (ge­mein­sam mit Matthias M. Tischler u. Alexander Fidora)
  21. Contact and Transmission. Intercultural Encounter from Late Antiquity to Early Modern Times, Turnhout: Brepols, in preparation.
  22. Schriften aus dem Nachlass von Dieter Adelmann, Pots­dam: Universitätsverlag, ab 2012
  23. Bibliotheca Philosophorum Medii Aevi Cataloniae, Santa Coloma de Queralt: Obrador Edèndum, Publicacions UAB, Publicacions URV (Consell editor, seit 2011), ab Bd. 2
  1. Statt einer Einleitung: Von Coswig über den Wachtberg nach Dort­mund, in: Hasselhoff (Hg.), „Diese Einheit von Erzeugen und Erzeugniss fordert der Begriff des reinen Denkens.“, Pots­dam: Universitätsverlag, 2020, pp. 9-17 (im Druck).
  2. The Translation of Maimonides’ Dux neutrorum as a Reaction to the Talmud Trial?, in: Fidora / Hasselhoff (eds.), The Talmud in Dispute in the High Middle Ages, pp. 219-33.
  3. Edition of De libro Krubot, in: Fidora / Hasselhoff (eds.), The Talmud in Dispute in the High Middle Ages, pp. 203-15.
  4. "Ueber den wis­sen­schaft­lichen Einfluss des Judenthums auf die nichtjüdische Welt" (M. Joel) - Zu ei­nem Forschungsprogramm des Breslauer Jüdisch-Theologischen Seminars, in: Kalonymos 22 (2019), Heft 3, pp. 4-8. [Fassung ohne Fußnoten]
  5. Huldrych Zwinglis Pestlied: Die Pest als Wendepunkt der Reformation?, in: Stefan Leenen u.a. (Hgg.), Pest! Eine Spurensuche; 20. September 2019 – 10. Mai 2020 LWL-Mu­se­um für Archäologie, Westfälisches Landesmuseum Herne, Darmstadt: WBG Theiss, 2019, pp. 198-205.
  6. On Editing Raymond Martini, Pugio fidei, in: Iberia Judaica 11 (2018), pp. 135-8.
  7. Der Streit um die messianische Auslegung der Schrift zwischen Juden und Christen in den mittelalterlichen Religionsgesprächen, in: Irmtraud Fischer / Volker Leppin (Hgg.), Streit um die Schrift (Jahrbuch für Biblische Theo­lo­gie 31, 2016), Göttingen: Neukirchener Theo­lo­gie, 2018, pp. 149-72.
  8. The Yerushalmi Quotations in Ramon Martí’s Pugio fidei, in: TrumaH 24 (2017 [2018]), pp. 201-20.
  9. Hieronymus und die Aussprache des Hebräischen nach seinen Briefen, in: Jahrbuch für Antike und Christentum 59 (2016 [2018]), pp. 43-66.
  10. Rashi's Glosses on Isaiah in Bibliothèque nationale de France, MS 16,558, in: Ulisse Cecini / Eulália Vernet i Pons (eds.), Studies on the Latin Talmud (Documents, 113), Bellaterra: UAB Servei de Publicacions, 2017, pp. 111-28.
  11. (t/w Yosi Yisraeli), Abraham Ibn Ezra in the Pugio fidei. Compilations, Variations, and Interpolations; Appendix: Edition of the Abraham ibn Ezra Texts from Ramon Martí's Pugio fidei, in: Hasselhoff / Fidora, Ramon Martí's Pugio fidei. Texts and Studies, pp. 209-40, at pp. 223-40.
  12. Iudei moderni in the Pugio fidei. With an Edition of Texts Quoted from Jonah ibn Janaḥ, David Kimḥi, Rabbi Raḥmon, and Moses Naḥmanides, in: Hasselhoff / Fidora, Ramon Martí’s Pugio fidei. Texts and Studies, pp. 175-208.
  13. The Projected Edition of Ramon Martí's Pugio fidei. A Survey and a Stemma, in: Hasselhoff / Fidora, Ramon Martí's Pugio fidei. Texts and Studies, pp. 23-38.
  14. (t/w Syds Wiersma), The Preface to the Pugio fidei, in: Hasselhoff / Fidora, Ramon Martí's Pugio fidei. Texts and Studies, pp. 11-21.
  15. Der Talmudprozess von 1240 und seine Folgen, in: Flebbe / Hasselhoff, 'Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert', pp. 155-69.
  16. Ubi aqua oritur - Zur Exegese von Genesis 1,2 und 1,6 f. zwischen Juden und Christen, in: Gerlinde Huber-Rebenich u.a. (Hgg.), Gebrauch und Symbolik des Wassers in der mittelalterlichen Kultur (Das Mittelalter. Beihefte 4), Berlin; München; Boston: De Gruyter, pp. 367-74.
  17. Wie zuverlässig ist Euseb, Kirchengeschichte IV, 1-6?, in: Hasselhoff / Strothmann (Hgg.), Religio licita?, 2016, pp. 191-202.
  18. (ge­mein­sam mit Meret Strothmann), "Religio licita" - Zur Klärung eines Begriffs, in: Hasselhoff / Strothmann (Hgg.), Religio licita?, 2016, pp. 1-12.
  19. Antike und mittelalterliche jüdische und christliche Interpretationen biblischer Arbeitstexte, in: Günter Mensching / Alia Mensching-Estakhr (Hg.), Geistige und kör­per­li­che Ar­beit im Mittelalter; 5. Han­no­ve­ra­ner Symposium zur Philosophie des Mittelalters vom 23. bis 25. Februar 2010 (Contradictio, 13), Würzburg: Königshausen & Neumann, 2016, pp. 183-95.
  20. Rashi and the Dominican Friars, in: Charles Burnett / Pedro Mantas España (eds.), Ex Oriente Lux. Translating Words, Scripts and Styles in Medieval Mediterranean Society. Selected Papers (Serie Arabica Veritas, 2), Córdoba: UCOPress, 2016, pp. 201-15.
  21. Christlich-jüdisches Essen im 1. und 2. Jahrhundert, in: Philipp Reichling u.a. (Hgg.), Religion für die Sinne - Religion for the Senses (Artificium – Schriften zu Kunst und Kunstvermittlung, 58), Oberhausen: Athena-Verlag, 2016, pp. 295-307.
  22. (mit Knut Martin Stünkel), Introduction into Hermann Cohen, "Deutschtum und Judentum" (1916), in: Björn Bentlage et al. (Hg.), Religious Dynamics under the Impact of Imperialism and Colonialism: A Sourcebook (Numen Book Series, 154), Leiden; Boston: Brill, 2017 [2016], pp. 486-495[502].
  23. Heinz Kremers Talmudvortrag im Kontext, in: Kremers, Hasselhoff, Klappert (Hgg.), Heinz Kremers: Vom Judentum lernen, 2015, pp. 47-54.
  24. The Parisian Talmud Trials and the Translation of Rashi’s Bible Commentaries, in: Henoch 37 (2015), pp. 29-42.
  25. Huldrych Zwinglis Ver­ständ­nis von religio („Religion“), in: ZRGG 67 (2015), pp.120-41.
  26. (with Óscar de la Cruz), Ein Maulbronner Fragment der lateinischen Talmudübertragung des 13. Jahrhunderts (mit Edition), in: Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte 47 (2015), pp. 331-44.
  27. Bilder einer Aufstellung, in: An­dre­as Kennecke (Hg.), Verzeichnis der Adelmannschen Bibliothek, Schriften aus dem Nachlass 3, Pots­dam: Universitätsverlag, 2015, pp. 7-13 (hier auch online).
  28. Abgrenzungsstrategien: Moses Maimonides und das Christentum, in: Kirche und Israel 30 (2015), pp. 27-34.
  29. Rashi for Latin Readers: The Translations of Paris, 1240; With an Edition of the Excerpts from Leviticus, Numbers, and Deuteronomy, in: Hasselhoff / Stünkel (eds.), Transcending Words, Bochum: Winkler, 2015, pp. 103-10.
  30. (with Knut Martin Stünkel), Introduction: The Emergence of Religious Language in Situations of Contact, in: id. (eds.), Transcending Words, Bochum: Winkler, 2015, pp. 7-11.
  31. The Image of Judaism in Nicholas of Cusa's Writings, in: Medievalia & Humanistica 40 (2014), pp. 25-36.
  32. Petrus Alfonsis Judentum vor dem Hintergrund seiner Zeit, in: Carmen Cardelle de Hartmann / Philipp Roelli (Hg.), Petrus Alfonsi and His Dialogus. Background, Context, Reception (Micrologus Library 66), Florenz: SISMEL / Ed. del Galluzzo, 2014, pp. 61-76.
  33. Die Rashi-Texte in Ramón Martís Pugio fidei, in: Judaica 70 (2014), pp. 165-73.
  34. Zur Maimonidesrezeption in der christlich-lateinischen Literatur, in: Lukas Muehlethaler (Hg.), "Höre die Wahrheit, wer sie auch spricht": Stationen des Werks von Moses Maimonides vom islamischen Spanien bis ins moderne Berlin (Schriften des Jüdischen Museums Berlin, 2), Göttingen: V&R, 2014, pp. 64-9.
  35. Jüdisches Gesetz christlich interpretiert: Ramon Martís 'Pugio fidei', in: An­dre­as Speer / Guy Guldentops (Hg.), Das Gesetz - The Law - La Loi (Miscellanea Mediaevalia, 38), Berlin; Boston: De Gruyter, 2014, pp. 574-82.
  36. Towards an Edition of Ramon Martí's Pugio fidei, in: Bulletin de Philosophie Médiévale 55 (2013 [2014]), pp. 45-56.
  37. Traduções latinas de textos religiosos judaicos no século 13, in: Teocomunicação. Revista quadrimestral de Faculdade de Teologia da PUCRS 43 (2013), pp. 298-324 (hier auch online).
  38. Purity of Thought in Meister Eckhart, in: ZRGG 65 (2013 [2014]), pp. 313-22.
  39. Zitat, Paraphrase, Kommentar? - Zu den Bibelmarginalien des Heidelberger Katechismus, in: Matthias Freudenberg / J. Marius J. Lange van Ravenswaay (Hgg.), Geschichte und Wirkung des Heidelberger Katechismus: Vorträge der 9. Emder Tagung zur Geschichte des Reformierten Protestantismus (Emder Beiträge zum reformierten Protestantismus, 15), Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Theo­lo­gie, 2013, pp. 37-48.
  40. Toleranz im Judentum, in: Europa Forum Philosophie. Enseignement - Un­ter­richt - Teaching; Bulletin 62 (August/September 2013), pp. 31-9.
  41. Art. "Niewöhner, Friedrich", in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon 34 (2013), col. 1016-23 (hier auch online).
  42. Martin Bucer und die Juden, in: Judaica 68 (2012), pp. 343-73.
    1. eine frühere Fassung dieses Beitrags von 2007 erschien als: Ein ehemaliger Dominikaner als Reformator - Martin Bucer und die Juden, in: Elias H. Füllenbach und Gianfranco Miletto (Hg.), Dominikaner und Juden / Dominicans and Jews. Per­so­nen, Konflikte und Per­spek­tiven vom 13. bis 20. Jahrhundert / Personalities, Conflicts, and Perspectives from the 13th to the 20th Century (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens, N.F. 14), Berlin; München; Boston: De Gruyter, 2015, pp. 349-373
  43. Anselm bei Johannes Calvin und Karl Barth: Gemeinsamkeiten und Un­ter­schie­de der Rezeptionsweise, in: Roberto Hofmeister Pich (Hg.), Anselm of Canterbury (1033-1109) – Philosophical Theology and Ethics: Proceedings of the Third International Conference of Medieval Philosophy, held at the Pontifical Catholic Uni­ver­sity of Rio Grande do Sul (PUCRS), Porto Alegre / Brazil, 02-04 September 2009 (Textes et Études du Moyen Âge, 60), Porto: Fédération Internationale des Instituts d’Études Médiévales, 2011 [2012], pp. 197-228.
  44. Revising the Vulgate: Jerome and his Jewish Interlocutors, in: ZRGG 64 (2012), pp. 209-21.
  45. Calvin, Israel und die Juden, in: Matthias Loesch (Hg.), Calvin-Annährungen (Isenburger Facetten, 1), Neu-Isenburg: Edition Momos, 2012, pp. 125-34.
  46. (zs. mit An­dre­as Pietsch) Zum Schriftgebrauch in den Zwölf Artikeln, in: Hasselhoff / David von Mayenburg (Hg.), Die Zwölf Artikel von 1525 und das "Göttliche Recht" der Bauern, 2012, pp. 45-65.
  47. (zs. mit David von Mayenburg) Zur Einführung: Die Zwölf Artikel - rechtshistorische und theologische Dimensionen, in: Hasselhoff / von Mayenburg (Hg.), Die Zwölf Artikel von 1525 und das "Göttliche Recht" der Bauern, 2012, pp. 7-15.
  48. Modelos de diálogos inter-religiosos na história da Igreja, in: Teocomunicação. Revista quadrimestral de Faculdade de Teologia da PUCRS 42 (2012), pp. 144-78 (hier auch online).
  49. Artikel "Melchisedek", in: Reallexikon für Antike und Christentum (RAC), Bd. 24, Lieferung 189/191 (2011), col. 610-29.
  50. Mehr als hundert Teilbände – Ein Zwischenbericht zu den Fontes Christiani, in: ZRGG 63 (2011), pp. 382-90.
  51. Einleitung: Das The­ma "Kanon", in: Zeitschrift für Religionswissenschaft 18/2 (2010 [2011]), pp. 131-6.
  52. Lateinische Übertragungen jüdischer religiöser Texte im 13. Jahrhundert als Beitrag zu einer Friedenskultur? – Eine Skizze, in: Arnulf von Scheliha; Eveline Goodman-Thau (Hg.), Zwischen Formation und Trans­for­ma­tion: Die Religionen Europas auf dem Weg des Friedens, Göttingen: V & R unipress / Universitätsverlag Osnabrück, 2011, pp. 121-30.
  53. "Sapientes docent traditiones". Der Rabbiner Moritz Rahmer und der Kirchenvater Hieronymus, in: Hasselhoff (Hg.), Die Entdeckung des Christentums in der Wis­sen­schaft des Judentums, 2010, pp. 137-64.
  54. Idee und Leitgedanken des Bandes, in: Hasselhoff (Hg.), Die Entdeckung des Christentums in der Wis­sen­schaft des Judentums, 2010, pp. 3-16.
  55. Lachen als Element der Religionsphilosophie? - An­re­gung­en aus der Antike, in: Wilhelm Schmidt-Biggemann und Georges Tamer (Hrsg.), Kritische Religionsphilosophie: Gedenkschrift für Friedrich Niewöhner, Berlin; New York: de Gruyter, 2010, pp. 1-24.
  56. Martin Bucer als Konvertit?, in: Morgen-Glantz: Zeitschrift der Christian Knorr von Rosenroth-Ge­sell­schaft 20 (2010), pp. 79-97.
  57. Calvin, Psalm 110 und Melchisedek: Auslegung und Quellen von Hieronymus bis Bucer, in: Matthias Freudenberg und J. Marius J. Lange van Ravenswaay (Hg.), Calvin und seine Wirkungen: Vorträge der 7. Emder Tagung für die Geschichte des reformierten Protestantismus (Emder Beiträge zum reformierten Protestantismus, 13), Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag / foedus, 2009, pp. 115-27.
  58. Neuerscheinungen zum Calvinjahr - Einführungen, Textausgaben und Spezialuntersuchungen, in: ZRGG 61 (2009), pp. 390-7.
  59. Ler­nen, aber was? - Bildung und Vernunft im Judentum, in: Michael Meyer-Blanck und Sebastian Schmidt (Hg.), Religion, Rationalität und Bildung (Studien des Bonner Zentrums für Religion und Ge­sell­schaft, Bd. 5), Würzburg: Ergon, 2009, pp. 125-46.
  60. Manuel Joel and the Neo-Maimonidean Discovery of Kant, in: James T. Robinson (ed.), The Cultures of Maimonideanism, Leiden, Boston: Brill, pp. 289-307.
  61. Zu einigen lateinischen Fassungen des Pañcatantra, in: Mamoun Fansa / Eckhard Grunewald (Hg.), Von listigen Schakalen und törichten Kamelen – Die Fabel in Orient und Okzident. Wissen­schaft­liches Kolloquium im Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg zur Vorbereitung der Aus­stel­lung „Tierisch moralisch. Die Welt der Fabel in Orient und Okzident“ am 22. und 23. November 2007 (Schriftenreihe des Landesmuseums Natur und Mensch, 62), Wiesbaden: Reichert, 2008, pp. 75-84.
  62. James 2:2-7 in Early Christian Thought, in: Susan R. Holman (ed.), Wealth and Poverty in Early Church and Society, Grand Rapids/MI: Baker Academic, 2008, pp. 48-55.
  63. Philosophie und Rabbinat: Manuel Joel, in: Hasselhoff und M. Meyer-Blanck (Hg.), Religion und Rationalität, Würzburg: Ergon-Verlag, 2008, pp. 285-313.
  64. Die philosophische Begründung der Schriftauslegung bei Moses Maimonides, in: Günter Mensching (Hg.), De usu rationis: Zum Verhältnis von Vernunft und Offenbarung im Mittelalter; Symposium des Philosophischen Seminars der Leibniz Uni­ver­si­tät Hannover vom 21. bis 23. Februar 06 (Contradictio 9), Würzburg: Königshausen & Neumann, 2007, pp. 58-70.
  65. Las traducciones latinas medievales de la obra maimonidiana, in: Carlos del Valle, Santiago García-Jalón y Juan Pedro Monferrer (ed.): Maimónides y su época, Madrid: Sociedad estatal de conmemoraciones culturales 2007, pp. 485-90.
  66. Raschi und die christliche Bibelauslegung dargestellt an den Kommentaren zum Neuen Testament von Nicolaus von Lyra, in: Judaica 62 (2006), pp. 193-215.
  67. Johannes von Capua und Armengaud Blaise als Übersetzer medizinischer Werke des Maimonides, in: An­dre­as Speer (ed.): Wissen über Grenzen: Arabisches Wissen und lateinisches Mittelalter (Miscellanea Mediaevalia, 33), Berlin-New York: de Gruyter, 2006, pp. 340-56.
  68. Who is the Jew Thomas Aquinas refers to as 'Rabbi Moyses' and what is his relevance for the notion of God?, in: Jaarboek 2005 Thomas Instituut te Utrecht [2006], pp. 43-56.
  69. (mit Michael Meyer-Blanck) Einführung: Zur Interaktion von Religion, Politik und Kultur, in: dies. (Hgg.), Krieg der Zeichen?, 2006, pp. 9-21.
  70. The Wis­sen­schaft des Judentums of 19th Century Germany and its Rediscovery of the Maimonidean Influence on Christianity (Hebrew), in: Historiosophy and the Science of Judaism / ed. by Michael Mach and Yoram Jakobson, Te'udah: The Chaim Rosenberg School of Jewish Studies Research Series, Tel Aviv: Tel-Aviv Uni­ver­sity, 2005 [2006], pp. 107-38.
  71. The Translations and the Reception of the Medical Doctor Maimonides in the Christian Medicine of the 14 th and 15 th Century, in: Georges Tamer (ed.), The Trias of Maimonides / Die Trias des Maimonides: Jewish, Arabic, and Ancient Culture of Knowledge / Jüdische, arabische und antike Wissenskultur (Studia Judaica: Forschungen zur Wis­sen­schaft des Judentums, 30), Berlin; New York: de Gruyter, 2005, pp. 395-410.
  72. Zur Problematik kritischer Ausgaben der Schriften von Moses Maimonides, in: Bulletin de Philosophie Médiévale 46 (2004 [2005]), pp. 39-53.
  73. Die Drucke einzelner lateinischer Übersetzungen von Werken des Maimonides im 16. Jahrhundert als Beitrag zur Entstehung der modernen Hebraistik: Agostino Giustiniani und Sebastian Münster, in: Giuseppe Veltri/Gerold Necker (eds.), Gottes Sprache in der philologischen Werkstatt: Hebraistik vom 15. bis 19. Jahrhundert (Studies in European Judaism, 11), Leiden; Boston: Brill, 2004, pp. 169-88.
  74. The Rediscovery of the Maimonidean Influence on Christianity in the Works of Moritz Steinschneider, Manuel Joel, Joseph Perles, and Jacob Guttmann, in: Moses Maimonides (1138-1204), pp. 449-523.
  75. (with Otfried Fraisse) Acht Jahrhunderte Maimonides-Lektüren: Eine Ortsbestimmung, in: Moses Maimonides (1138-1204), pp. 9-28.
  76. Self-definition, Apology, and the Jew Moses Maimonides: Thomas Aquinas, Raymundus Martini, Meister Eckhart, Nicholas of Lyre, in: Religious Apologetics - Philosophical Argumentation / ed. by Yossef Schwartz and Volkhard Krech (Religion in Philosophy and Theology, 11), Mohr-Siebeck, Tübingen, 2004, pp. 285-316.
  77. "Rabbi Moyses": Zur Wirkungsgeschichte von Moses Maimonides im christlichen Mittelalter, in: Judaica 60 (2004), pp. 1-20.
  78. Jacob Guttmann, in: An­dre­as B. Kilcher/Otfried Fraisse (eds.), Lexikon jüdischer Philosophen: Philosophisches Denken des Judentums von der Antike bis zur Gegenwart, Stuttgart: Metzler/Darmstadt: Wissen­schaft­liche Buchgesellschaft, 2003, pp. 266-8.
  79. Das "Heilige Land" in talmudischer, spätantiker und mittelalterlicher Literatur, in: Alexandra Pontzen/Axel Stähler (Hg.), Das gelobte Land: Erez Israel von der Antike bis zur Gegenwart. Quellen und Darstellungen, (Rowohlts Enzyklopädie, 55656), Reinbek: Rowohlt, 2003, pp. 112-31.
  80. »... sondern Thomas von Aquin arbeitete im Geiste Maimoni's«: Manuel Joel (1826-1890) über Maimonides und dessen Einfluss auf die christliche Scholastik, in: Michael Konkel u.a. (Hg.): Zur Konstruktion des Jüdischen, Pa­der­born: Schöningh, 2003, pp. 49-67.
  81. Some Remarks On Raymond Martini's (c. 1215/30 - c. 1284/94) Use Of Moses Maimonides, in: Trumah 12 (2002), pp. 133-48.
  82. Anmerkungen zur Rezeption des Maimonides in den Schriften des Thomas von Aquino, in: Wolfram Kinzig/Cornelia Kück (Hgg.), Judentum und Christentum zwischen Konfrontation und Faszination: Ansätze zu einer neuen Beschreibung jüdisch-christlicher Beziehungen, (Judentum und Christentum 11), Stuttgart: Kohlhammer, 2002, pp. 55-73.
  83. Maimonides in the Latin Middle Ages: An Introductory Survey, in: Jewish Studies Quarterly 9 (2002), pp. 1-20.
  84. The Reception of Maimonides in the Latin World: The Evidence of the Latin Translations in the 13th to 15th Century, in: Materia Giudaica: Revista dell'associazione italiana per lo studio del giudaismo VI/2 (2001), pp. 258-80.
  1. Hubertus Busche / Matthias Perkams (Hgg.): Antike Interpretationen zur aristotelischen Lehre vom Geist. Texte von Theophrast, Alexander von Aphrodisias, Themistios, Johannes Philoponos, Priskian (bzw. ‚Simplikios’) und Stephanos (‚Philoponos’); Griechisch/Lateinisch – Deutsch(Philosophische Bibliothek, 694), Hamburg: Felix Meiner Verlag, 2018, in: BMCR 2020.
  2. Amolo von Lyon: Liber de perfidia Iudaeorum, hrsg. und übers. von Cornelia Herbers-Rauhut (Monumenta Germaniae Historica: Quellen zur Geistesgeschichte des Mittelalters, 29), Wiesbaden: Harrassowitz, 2017, in: The Medieval Review (TMR) 2020, Nr. 20.03.09 [URL folgt].
  3. Jacobus de Voragine: Legenda Aurea – Goldene Legende / Jacopo da Varazze Legendae Sanctorum – Legenden der Heiligen; Einleitung, Edition, Übersetzung und Kommentar von Bruno W. Häuptli (Fontes Christiani, Sonderband), 2 Teile, Freiburg; Basel; Wien: Herder, 2014, in: ZRGG 71 (2019), pp. 428-30.
  4. Loris Sturlese (Hrsg.): Meister Eckhart: Studienausgabe der Lateinischen Werke. Bd. 2: Expositio libri Exodi, Sermones et lectiones super Ecclesiastici cap. 24, Expositio libri Sapientiae, Expositio Cantici Canticorum (fragm.), Stuttgart: Kohlhammer, 2018, in: Philosophisches Jahrbuch 126 (2019), pp. 187-8.
  5. Wertheim, David J. (ed.): The Jew as Legitimation. Jewish-Gentile Relations Beyond Antisemitism and Philosemitism, Cham, CH: Palgrave Macmillan, 2017, in: Chilufim. Zeitschrift für jüdische Kulturgeschichte 25 (2018 [2019]), pp. 219-24.
  6. Ivan G. Marcus: Sefer Hasidim and the Ashkenazic Book in Medieval Europe, Philadelpia, PA: Uni­ver­sity of Pennsylvania Press 2018, in: sehepunkte 19 (2019), Nr. 3 [15.03.2019].
  7. Georg Röwekamp (tr., intr.): Egeria Itinerarium Reisebericht. Mit Auszügen aus Petrus Diaconus De locis sanctis Die heiligen Stätten. Fontes Christiani 20 Sonderband. Freiburg et al.: Herder, Neuausgabe, 3., völlig neu bearbeitete Auflage 2017, in: Bryn Mawr Classical Review 2019.
  8. Ruth Nisse: Jacob’s Shipwreck. Diaspora, Translation, and Jewish-Christian Relations in Medieval England, Ithaca; London: Cornell Uni­ver­sity Press, 2017, in: JTMS 5 (2018), pp. 411-2.
  9. Ram Ben-Shalom: Medieval Jews and the Christian Past. Jewish Historical Consciousness in Spain and Southern France, Translated by Chaya Naor, Oxford; Portland, OR: The Littman Library of Jewish Civilization, 2016, in: JTMS 5 (2018), pp. 372-3.
  10. Elisheva Baumgarten et al. (ed.): Entangled histories. Knowledge, authority, and Jewish culture in the thirteenth century (Jewish Culture and Contexts), Philadelphia (Pa): Uni­ver­sity of Pennsylvania Press, 2016, in: JTMS 5 (2018), pp. 369-71.
  11. Matthew Wranovix: Priests and Their Books in Late Medieval Eichstätt, Lanham u.a.: Lexington Books, 2017, in: sehepunkte 18 (2018), Nr. 11 [15.11.2018].
  12. Niccolò Alessi O.P.: Columbeidos sive vita b. Columbae virginis Reatinae Ordinis de poenitentia s. Dominici, a cura di Andrea Maiarelli (= Quaderni del “Centro per il collegamento degli studi medievali e umanistici in Umbria”, Bd. 57), Spoleto: Fondazione Centro Italiano di Studi sull’Alto Medioevo, 2017, in: sehepunkte 18 (2018), Nr. 11 [15.11.2018].
  13. Loris Sturlese / Elisa Rubino (Hrsg.): Meister Eckhart: Studienausgabe der Lateinischen Werke. Bd. 1: Prologi in Opus tripartitum, Expositio Libri Genesis, Liber Parabolarum Genesis, Stuttgart: Kohlhammer, 2016, in: Philosophisches Jahrbuch 125 (2018), pp. 327-8.
  14. Ernst Baltrusch / Uwe Puschner (Hgg.), Jüdische Lebenswelten. Von der Antike bis zur Gegenwart, Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang Edition, 2016 (Zivilisationen & Geschichte, 40), in: Theologische Literaturzeitung 143 (2018), col. 453-4.
  15. Joseph Isaac Lifshitz: Rabbi Meir of Rothenburg and the Foun­da­tion of Jewish Political Thought, New York: Cambridge Uni­ver­sity Press, 2016, in: German Historical In­sti­tute London Bulletin 40 (2018), pp. 122-4.
  16. Faith Wallis / Wisnovsky, Robert (eds.), Medieval Textual Cultures. Agents of Transmission, Translation and Trans­for­ma­tion, Berlin; Boston: de Gruyter, 2016 (Judaism, Christianity, and Islam - Tension, Transmission, Trans­for­ma­tion, Bd. 6), in: Judaica 73 (2017 [2018]), pp. 496-7.
  17. Sebastian Weigert, Hebraica veritas. Übersetzungsprinzipien und Quellen der Deuteronomiumübersetzung des Hieronymus, Stuttgart: Kohlhammer 2016 (Beiträge zur Wis­sen­schaft vom Alten und Neuen Testament, Bd. 207), in: Judaica 73 (2017 [2018]), pp. 493-5.
  18. Mihail Mitrea (ed.), Tradition and Trans­for­ma­tion. Dissent and Consent in the Mediterranean; Proceedings of the 3rd CEMS International Graduate Conference, Kiel: Solivagus-Verlag 2016, in: JTMS 4 (2017), pp. 304-6.
  19. Kai Brodersen (ed., tr.), Aetheria / Egeria, Reise ins heilige Land: Lateinisch-deutsch. Berlin; Boston: De Gruyter, 2016, in: Bryn Mawr Classical Review 2017.
  20. John M. Connolly, Living Without Why: Meister Eckhart’s Critique of the Medieval Concept of Will, Oxford; New York et al.: Oxford Uni­ver­sity Press, 2014, in: Speculum. A Journal of Medieval Studies 92 (2017), pp. 1176-7.
  21. Moses Men­dels­sohn, Schriften zum Judentum III, 3. Pentateuchkommentare in deutscher Übersetzung, Hrsg. von Daniel Krochmalnik; Übersetzt von Rainer Wenzel; III.4. Einleitungen, Anmerkungen und Register zu den Pentateuchkommentaren in deutscher Übersetzung, Bearbeitet von R. W.; Mit ei­nem Beitrag von Werner Weinberg; Hrsg. von D. K., Stuttgart-Bad Cannstatt: frommann-holzboog Verlag Eckhart Holzboog, 2009-2016 (Gesammelte Schriften Jubi­läums­aus­gabe, Bde. 9,3-4), in: ZRGG 69 (2017), pp. 296-8.
  22. Norbert Winkler, Von der wirkenden und möglichen Vernunft. Philosophie in der volkssprachigen Predigt nach Meister Eckhart; Hrsg., übersetzt und kommentiert, Berlin: Akademie Verlag, 2013, in: Philosophisches Jahrbuch 124 (2017), pp. 164-5.
  23. Horst Seidl, Einführung in die Philosophie des Mittelalters: Hauptprobleme und Lö­sun­gen, dargelegt anhand der Quellentexte, Freiburg; München: Verlag Karl Alber, 2014, in: Philosophisches Jahrbuch 124 (2017), pp. 156-7.
  24. Felix Resch, Triunitas. Die Trinitätsspekulation des Nikolaus von Kues (Buchreihe der Cusanus-Ge­sell­schaft, 20), Münster: Aschendorff Verlag, 2014, in: Philosophisches Jahrbuch 124 (2017), pp. 148-50.
  25. Achim Thomas Hack, Von Christus zu Odin. Ein Karolinger bekehrt sich (Jenaer Mediävistische Vorträge, 3), Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 2014, in: JTMS 3 (2016), pp. 325-6.
  26. Elisheva Baumgarten / Judah D. Galinsky (eds.), Jews and Christians in Thirteenth-Century France, New York-Houndmills, Basingstoke, Hampshire: Palgrave Macmillan, 2015, in: JTMS 3 (2016), pp. 319-22.
  27. Moshe Halbertal, Maimonides. Life and Thought, Translated from the Hebrew by Joel Linsider, Princeton; Oxford: Princeton Uni­ver­sity Press, 2014, in: Theologische Literaturzeitung 141 (2016), pp. 1195-7.
  28. Katharina Heyden, Orientierung. Die westliche Christenheit und das heilige Land in der Antike (Jerusalemer Theologisches Forum, 28), Münster: Aschendorff, 2014, in: ZRGG 68 (2016), pp. 397-9.
  29. Elisabeth Birnbaum, Der Koheletkommentar des Hieronymus, Einleitung, revidierter Text, Übersetzug und Kommentierung; Revision des lateinischen Textes durch Michael Margoni-Kögler (Corpus Scriptorum Ecclesiasticorum Latinorum. Extra Seriem), Berlin; Boston: De Gruyter, 2014; dies. / Ludger Schwienhorst-Schönberger (Hgg.): Hieronymus als Exeget und Theologe. Interdisziplinäre Zugänge zum Koheletkommentar des Hieronymus (Bibliotheca Ephemeridum Theologicarum Lovaniensium, 268), Leuven; Paris; Walpole, MA: Uitgeverij Peeters, 2014, in: ZRGG 68 (2016), pp. 395-7.
  30. Bruno Bleckmann, Markus Stein (Hgg.), Philostorgios Kirchengeschichte: Ediert, übersetzt und kommentiert, Bd. 1. Einleitung, Text und Übersetzung; Bd. 2. Kommentar (Kleine und fragmentarische Historiker der Spätantike, E 7), Pa­der­born: Ferdinand Schöningh, 2015, in: Bryn Mawr Classical Review 2016.
  31. George Y. Kohler (Hrsg.), Der jüdische Messianismus im Zeitalter der Emanzipation: Reinterpretationen zwischen davidischem Königtum und endzeitlichem Sozialismus (Mar’ot. Die jüdische Moderne in Quellen und Werken, 2), Berlin; Boston: De Gruyter, 2014, in: Judaica 72 (2016), pp. 295-7.
  32. Regina Grundmann; Assaad Elias Kattan (Hgg.), Jenseits der Tradition? Tradition und Traditionskritik in Judentum, Christentum und Islam (Judaism, Christianity, and Islam - Tension, Transmission, Trans­for­ma­tion, 2), Boston; Berlin, München: De Gruyter, 2015, in: Entangled Religions. Interdisciplinary Journal for the Study of Religious Contact and Transfer 3 (2016), xlvi-l (er.ceres.rub.de/index.php/ER/article/view/486/438).
  33. Ryan Szpiech (ed.), Medieval Exegesis and Religious Difference. Commentary, Conflict, and Community in the Premodern Mediterranean, New York: Fordham U.P., 2015, in: JTMS 2 (2015 [2016]), pp. 295-8.
  34. Devorah Schoenfeld, Isaac On Jewish and Christian Altars. Polemic and Exegesis in Rashi and the Glossa Ordinaria, New York: Fordham U.P., 2014, in: JTMS 2 (2015 [2016]), pp. 291-5.
  35. Eva De Visscher, Reading the Rabbis. Christian Hebraism in the Works of Herbert of Bosham (Commentaria. Sacred Texts and Their Commentaries: Jewish, Christian and Islamic, 5), Leiden; Boston: Brill, 2014, in: JTMS 2 (2015 [2016]), pp. 280-3.
  36. Daniel Jütte, Das Zeitalter des Geheimnisses: Juden, Christen und die Ökonomie des Geheimen (1400-1800), Göttingen: V & R, 2011, in: Judaica 71 (2015), pp. 391-3.
  37. Joëlle Ducos / Patrick Henriet (eds.), Passages: Déplacements des hommes, circulation des textes et identités dans l’Occident médiéval. Actes du colloque de Bordeaux (2-3 février 2007), Toulouse: Collection "Méridiennes", 2013, in: ZRGG 67 (2015), pp. 333-4.
  38. Jean Calvin, Sermons sur Esaïe Chapitres 52,1 - 66,24 (Londres, Eglise française, Ms. VIII.f. 2 & 3), decouverts et édités par Max Engammare, 2 Teilbd., Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Theo­lo­gie, 2012 (Supplementa Calviniana, IV/1-2), in: ZRGG 67 (2015), pp. 332-3.
  39. Raphael Gross u.a. (Hgg.), Im Licht der Menora. Jüdisches Leben in der römischen Provinz; Eine Aus­stel­lung des Jüdischen Museums Frankfurt am Main in Ko­ope­ra­ti­on mit der Römisch-Germanischen Kommission 11. De­zem­ber 2014 bis 10. Mai 2015, Frankfurt am Main: Campus, 2014, in: Antike Welt: Zeitschrift für Archäologie und Kulturgeschichte.
  40. Martin Przybilski/Carsten Schapkow (Hg.), Konversionen in Räumen jüdischer Geschichte (Trierer Beiträge zu den historischen Kul­tur­wissen­schaften 11), Wiesbaden: Dr. Ludwig Reichert, 2014, in: JTMS 2 (2015), pp. 146-7.
  41. Loris Sturlese/Elisa Rubino, Bibliotheca Eckhardiana Manuscripta: Studien zu den lateinischen Handschriften der Werke Meister Eckharts, Teilbd. 1. Avignon – Berlin (= Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke. Untersuchungen, Bd. 3), Stuttgart: Kohlhammer, 2012 / Jeremiah M. Hackett (ed.), A Companion to Meister Eckhart (= Brill’s Companions to the Christian Tradition, Vol. 36), Leiden; Boston: Brill, 2013, in: Philosophisches Jahrbuch 122 (2015), pp. 262-4.
  42. James T. Robinson, Ascetism, Eschatology, Opposition to Philosophy. The Arabic Translation and Commentary of Salmon ben Yeroham on Qohelet (Ecclesiastes), Leiden; Boston: Brill, 2012 (Études sur le Judaïsme Médiéval 45 = Karaite Texts and Studies 5), in: ZRGG 67 (2015), pp. 94-6.
  43. Henry C. Soussan, The Ge­sell­schaft zur För­de­rung der Wis­sen­schaft des Judentums in Its Historical Context, Tübingen: Mohr Siebeck, 2013 (Schriftenreihe wis­sen­schaft­licher Abhandlungen des Leo Baeck Instituts, 75), in: ZRGG 66 (2014 [2015]), pp. 341-3.
  44. Albrecht Ritschl – Wilhelm Herrmann. Briefwechsel 1875-1889, hrsg. von Christophe Chalamet, Peter Fischer-Appelt u.a., Tübingen: Mohr Siebeck, 2013, in: ZRGG 66 (2014 [2015]), pp. 339-41.
  45. The Trial of the Talmud: Paris, 1240. Hebrew Texts translated by John Friedman. Latin Texts translated by Jean Connell Hoff. Historical Essays by Robert Chazan, Toronto: Pontifical In­sti­tute of Mediaeval Studies, 2012 (Mediaeval Sources in Translation 53), in: Journal of Transcultural Medieval Studies 1 (2014 [2015]), pp. 334-6.
  46. An­dre­as Lehnardt (ed.), Wein und Judentum, Berlin: Neofelis, 2014 (Jüdische Kulturgeschichte der Moderne, 2), in: Journal of Transcultural Medieval Studies 1 (2014 [2015]), pp. 326-7.
  47. Latin-into-Hebrew. Texts and Studies, Vol. 1: Studies, ed. by Resianne Fontaine; Gad Freudenthal; Vol. 2: Texts in Contexts, ed. by Alexander Fidora; Harvey Hames; Yossef Schwartz, Leiden; Boston: Brill, 2013 (Studies in Jewish History and Culture 39-40), in: Journal of Transcultural Medieval Studies 1 (2014 [2015]), pp. 309-13.
  48. Talya Fishman, Becoming the People of the Talmud: Oral Torah as Written Tradition in Medieval Jewish Cultures, Philadelphia: Uni­ver­sity of Pennsylvania Press, 2011, in: Journal of Transcultural Medieval Studies 1 (2014 [2015]), pp. 307-9.
  49. Ra'anan S. Boustan et al. (eds.). Envisioning Judaism. Studies in Honor of Peter Schä­fer on the Occasion of his Seventieth Birthday, Tübingen: Mohr Siebeck, 2013, in: Journal of Transcultural Medieval Studies 1 (2014 [2015]), pp. 301-2.
  50. Yaakov Y. Teppler: Birkat haMinim: Jews and Christians in Conflict in the Ancient World; Translated by Susan Weingarten (= Texts and Studies in Ancient Judaism, 120), Tübingen: Mohr Siebeck, 2007, in: Materia Giudaica XIX (2014 [2015]), pp. 592-3.
  51. Uta Heil, Avitus von Vienne und die homöische Kirche der Burgunder, Berlin; Boston: De Gruyter, 2011 (= Patristische Texte und Studien, 66), in: ZRGG 66 (2014), pp. 187-9.
  52. Harald Schwaetzer / Marie-Anne Vannier (Hgg.), Zum Subjektbegriff bei Meister Eckhart und Nikolaus von Kues (Texte und Studien zur Euro­päi­schen Geistesgeschichte, Reihe B, Bd. 2), Münster, Westf.: Aschendorff Verlag, 2011; diess. (Hgg.), Zum Intellektverständnis bei Meister Eckhart und Nikolaus von Kues (ebd., Reihe B, Bd. 4), Münster, Westf.: Aschendorff Verlag, 2012, in: Philosophisches Jahrbuch 121 (2014), pp. 225-7.
  53. Wilhelm Schmidt-Biggemann, Geschichte der christlichen Kabbala, Bd. 1: 15.-16. Jahrhundert; Bd. 2: 1600-1650; Bd. 3: 1660-1850 (Clavis Pansophiae, Bd. 10, 1-3), Stuttgart-Bad Cannstatt: frommann-holzboog, 2012-13, in: Philosophisches Jahrbuch 121 (2014), pp. 223-5.
  54. Nachman Krochmal, Führer der Verwirrten der Zeit, Übersetzt, mit einer Einleitung und Registern hrsg. von An­dre­as Lehnardt (PhB 615a-b), Hamburg: Felix Meiner Verlag, 2012, in: Philosophisches Jahrbuch 120 (2013), pp. 454-6.
  55. Nikolaus von Kues, De non aliud. Nichts anderes, Hrsg. von Klaus Reinhardt, Jorge M. Machetta und Harald Schwaetzer (Texte und Studien zur Euro­päi­schen Geistesgeschichte, Reihe A, 1), Münster, Westf.: Aschendorff Verlag, 2011, in: Philosophisches Jahrbuch 120 (2013), pp. 417-9.
  56. Nachman Krochmal, Führer der Verwirrten der Zeit, Übersetzt, mit einer Einleitung und Registern hrsg. von An­dre­as Lehnardt (PhB 615a-b), Hamburg: Felix Meiner Verlag, 2012, in: Philosophisches Jahrbuch 120 (2013), pp. 454-6.
  57. Holger Michael Zellentin: Rabbinic Parodies of Jewish and Christian Literature (Texts and Studies in Ancient Judaism 139), Tübingen: Mohr Siebeck 2011, in: ZRGG 65 (2013), pp. 102-3.
  58. Karl Barth: Erklärungen des Epheser- und des Jakobusbriefes 1919-1929; Hrsg. von Jörg-Michael Bohnet, Zürich: Theologischer Verlag, 2009, in: ZRGG 65 (2013), pp. 87-9.
  59. Shaye J. D. Cohen, The Significance of Yavneh and Other Essays in Jewish Hellenism (Texts and Studies in Ancient Judaism, 136), Tübingen: Mohr Siebeck, 2010, in: ZRGG 65 (2013), pp. 78-9.
  60. Tom Müller, "ut reiecto paschali errore veritati insistamus". Nikolaus von Kues und seine Konzilsschrift De reparatione kalendarii (Buchreihe der Cusanus-Ge­sell­schaft, 17), Münster, Westf.: Aschendorff Verlag, 2010, in: Philosophisches Jahrbuch 120 (2013), pp. 213-4.
  61. Armin Lange, K.F. Diethard Römheld, Matthias Weigold (eds.), Judaism and Crises. Crisis as a Catalyst in Jewish Cultural History (Schriften des Institutum Judaicum Delitzschianum 136), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2011, in: ZRGG 64 (2012), pp. 408-9.
  62. Wulfert de Greef, Van één stam: Calvijn over Joden en christenen in de context van de late Middeleeuwen, Delft: Eburon, 2012, in: Judaica 68 (2012), pp. 303-5
  63. Hermann Cohen: Kleinere Schriften I. 1865-1869; Bearbeitet von Hartwig Wiedebach und Helmut Holzhey, Hildesheim; Zürich; New York: Olms, 2012 (Hermann Cohen, Werke 12), in: ZRGG 64 (2012), pp. 300-1
  64. Christoph Bultmann u.a. (Hgg.): Religionen in Nachbarschaft: Pluralismus als Markenzeichen der eu­ro­pä­isch­en Religionsgeschichte, Münster/Westf.: Aschendorff, 2012 (Vorlesungen des Interdisziplinären Forums Religion der Uni­ver­si­tät Erfurt, 8), in: ZRGG 64 (2012), pp. 291-2
  65. Moses Maimonides: Wegweiser für die Verwirrten; Eine Textauswahl zur Schöpfungsfrage. Arabisch / Hebräisch – Deutsch; Übersetzt von Wolfgang von Abel, Ilya Levkovich, Frederik Musall; Eingeleitet von F. Musall und Yossef Schwartz, Freiburg u.a.: Herder 2009 (HBPhMA 19), in: Das Mittelalter 17/1 (2012), pp. 192-3
  66. Rosenzweig Jahrbuch / Rosenzweig Yearbook 5: Wir und die Anderen / We and the Others: Beiträge zum Kongress der In­ter­natio­nalen Rosenzweig-Ge­sell­schaft in Paris vom 17.-20. Mai 2009, Teil I, Freiburg/Brsg.: Alber, 2010, in: Philosophisches Jahrbuch 119 (2012),pp.  424-5
  67. Herbert Douteil: Die 'Concordantiae caritatis' des Ulrich von Lilienfeld: Edition des Codex Campiliensis 151 (um 1355); Herausgegeben von Rudolf Suntrup, Arnold Angenendt und Volker Honemann, 2 Bde., Münster: Aschendorff, 2010, in: ZRGG 64 (2012), pp. 78-9
  68. Gard Granerød: Abraham and Melchizedek: Scribal Activity of Second Temple Times in Genesis 14 and Psalm 110, Berlin/New York: De Gruyter 2010 (Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wis­sen­schaft 406), in: ZRGG 64 (2012), pp. 73-4
  69. Emidio Campi / Ruedi Reich (Hg.): Consensus Tigurinus (1549): Die Einigung zwischen Heinrich Bullinger und Johannes Calvin über das Abendmahl, Werden, Wertung, Be­deu­tung, Zürich: TVZ Theologischer Verlag Zürich, 2009, in: ZRGG 63 (2011), pp. 402-3
  70. Salomon ibn Gabirol: Fons vitae - Lebensquelle Kapitel I und II; übersetzt und eingeleitet von Ottfried Fraisse Freiburg u.a.: Herder 2009 (HBPhMA 21), in: Das Mittelalter 16/2 (2011), p. 184
  71. David B. Ruderman, Early Modern Jewry. A New Cultural History, Princeton and Oxford: Princeton Uni­ver­sity Press, 2010, in: Judaica 67 (2011), p. 329
  72. Christfried Böttrich: Geschichte Melchisedeks, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2010  (Jüdische Schriften aus hellenistisch-römischer Zeit. NF, Bd. 2: Weisheitliche, magische und legendarische Erzählungen, Lief. 1), in: Theologische Revue 107 (2011), pp. 377-8
  73. Bernd Roling: Aristotelische Naturphilosophie und christliche Kabbalah im Werk des Paulus Ritius, Tübingen: Niemeyer, 2007 (Frühe Neuzeit, 121), in: Philosophisches Jahrbuch 118 (2011), pp. 441-2
  74. Judith Olszowy-Schlanger, A. Grondeux, et al. (éd.): Dictionnaire hébreu-latin-français de la Bible hébraïque de l’abbaye de Ramsey (XIIIe s.) (Corpus Christianorum Continuatio Mediaeualis, Series in 4° Lexica Latina Medii Aevi Nouveau Recueil des Lexiques Latin-Français du Moyen Âge, 4), Turnhout: Brepols, 2008, in: Das Mittelalter 16/1 (2011), pp. 202-3
  75. Guntram Förster, An­dre­as E. J. Grote, Christof Müller (Hg.): Spiritus et Littera. Beiträge zur Au¬gustinus-For­schung; Festschrift zum 80. Geburtstag von Cornelius Petrus Mayer OSA, Würzburg: Augustinus bei Echter, 2009 (Cassiciacum. Forschungen über Augustinus und den Augustinerorden 39, 6), in: ZRGG 63 (2011), p. 303
  76. An­dre­as Schmauder / Jan-Friedrich Mißfelder (Hg.), Kaftan, Kreuz und Kopftuch: Religiöse Koexistenz im urbanen Raum (15.-20. Jahrhundert), Ostfildern: Thorbecke, 2009 (Stadt in der Geschichte, 35), in: sehepunkte 11 (2011), Nr. 4 .
  77. Elias Grünebaum, Die Sittenlehre des Judenthums andern Bekenntnissen gegenüber nebst dem geschichtlichen Nachweise über die Entstehung und Be­deu­tung des Pharisaismus und dessen Verhältniss zum Stifter der christlichen Religion; Synoptische Edition der Ausgaben von 1867 und 1878; Hrsg. von Carsten Wilke, Köln/Weimar/Wien: Böhlau 2010 (Deutsch-Jüdische Autoren des 19. Jahrhunderts; Schriften zu Staat, Nation, Ge­sell­schaft. Werkausgaben 1), in: ZRGG 63 (2011), pp.193-4
  78. Josef Eskhult, An­dre­as Norrelius’ Latin Translation of Johan Kemper’s Hebrew Commentary on Matthew; Edited with introduction and philological commentary (Studia Latina Upsaliensia, 32), Uppsala: Universitet, 2007, in: Neulateinisches Jahrbuch (NlatJb) 12 (2010), pp. 396-398
  79. Nicolai Sinai, Fortschreibung und Auslegung. Studien zur frühen Koraninterpretation (Diskurse der Arabistik, 16), Wiesbaden: Harrassowitz 2009, in: ZRGG 62 (2010), p. 394
  80. Andrew Cain/Josef Lössl (eds.), Jerome of Stridon. His Life, Writings and Legacy, Farnham/ Burlington, VT: Ashgate 2009, in: ZRGG 62 (2010), pp. 299-301
  81. M. A. van Willigen, Ambrosii Episcopi Mediolanensis De Ioseph: Inleiding, filologisch commentaar en vertaling, Zoetermeer: Uitgeverij Boekencentrum, 2008, in: Theologische Revue 106 (2010), pp. 110-1
  82. Martin Bucers Deutsche Schriften, Bd. 12: Schriften zu Kirchengütern und zum Basler Universitätsstreit (1538-1545), bearbeitet von Stephen E. Buckwalter, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2008, in: ZRGG 62 (2010), pp. 194-5
  83. Karl Barth. Gesamtausgabe. Karl Barth - Charlotte von Kirschbaum. Briefwechsel. Bd. I. 1925-1935, Hg. von Rolf-Joachim Erler, Zürich: TVZ 2008, in: sehepunkte 10 (2010), Nr. 4.
  84. Dietrich Klein / Birte Platow (Hgg.), Wahr­neh­mung des Islam. Zwischen Reformation und Aufklärung, München: Wilhelm Fink 2008, in: sehepunkte 10 (2010), Nr. 4.
  85. Averroes, Über den Intellekt: Auszüge aus seinen drei Kommentaren zu Aristoteles’ De anima. Arabisch, Lateinisch, Deutsch; Hrsg., übersetzt, eingeleitet und mit Anm. versehen von David Wirmer, Freiburg u.a.: Herder 2008 (HBPhMA, 15), in: Das Mittelalter 14/2 (2009), pp. 167-8
  86. Hermann Cohen, Kleinere Schriften IV. 1907-1912; Bearbeitet und eingeleitet von Hartwig Wiedebach, Hildesheim; Zürich; New York: Olms, 2009 (= Hermann Cohen, Werke 15), in: Judaica 65 (2009), pp. 183f
  87. Tertullian, Adversus Iudaeos. Gegen die Juden. Übersetzt und eingeleitet von Regina Hauses, Turnhout: Brepols Publishers NV 2007 (Fontes Christiani, 75), in: sehepunkte 9 (2009), Nr. 7/8.
  88. Thomas Meyer, Vom Ende der Emanzipation. Jüdische Philosophie und Theo­lo­gie nach 1933, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2008 (Toldot, 6), in: sehepunkte 9 (2009), Nr. 6 .
  89. James T. Robinson, Samuel Ibn Tibbon’s Commentary on Ecclesiastes. The Book of the Soul of Man, Tübingen: Mohr Siebeck, 2007 (Texts and Studies in Medieval and Early Modern Judaism, 20), in: Philosophisches Jahrbuch 116 (2009), pp. 180-1
  90. An­dre­as Lehnardt, Die Kasseler Talmudfragmente, Kassel Uni­ver­sity Press, Kassel 2007 (Schriftenreihe der Uni­versi­täts­biblio­thek Kassel - Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel, 9); ders., "Das Radolfzeller Talmud-Fragment", in: Hegau. Zeitschrift für Geschichte, Volkskunde und Naturgeschichte des Gebietes zwischen Rhein, Donau und Bodensee; Themenband "Jüdische Kultur im Hegau und am See", Jahrbuch 64, Hegau-Geschichtsverein, Singen / Hohentwiel 2007, 29-35, in: Materia Giudaica XIII/1-2 (2008 [2009]), pp. 443-4
  91. Jacqueline Hamesse / Olga Weijers (eds.) Écriture et réécriture des texts philosophiques médiévaux. Volume d’hommage offert à Colette Sirat, Turnhout: Brepols, 2006 (Textes et études du moyen âge, 34), in: Materia Giudaica XIII/1-2 (2008 [2009]), pp. 444-6
  92. Dirk Hartwig / Walter Homolka / Michael J. Marx / Angelika Neuwirth (Hg.), „Im vollen Licht der Geschichte“. Die Wis­sen­schaft des Judentums und die Anfänge der kritischen Koranforschung, Würzburg: Ergon, 2008 (Ex Oriente Lux. Rezeptionen und Exegesen als Traditionskritik, 8), in: ZRGG 61 (2009), pp. 197-8
  93. Daniel Krochmalnik u.a. (Hg.), Raschi und sein Erbe, Heidelberg: Winter, 2007 (Schriften der Hoch­schu­le für jüdische Studien Heidelberg, 10), in: ZRGG 61 (2009), pp. 192-3
  94. Martin Bucers Deutsche Schriften, Bd. 9,2: Religionsgespräche (1541-1542), bearbeitet von Cornelijs Augustijn, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2007; dass., Bd. 11,3: Schriften zur Kölner Reformation, bearbeitet von Thomas Wilhelmi, ebd., 2006, in: ZRGG 61 (2009), pp. 84-5
  95. Peter Vogt (Hg.), Zwischen Bekehrungseifer und Philosemitismus. Texte zur Stellung des Pietismus zum Judentum, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 2007 (Kleine Texte des Pietismus, 11), in: Judaica 64 (2008), p. 367
  96. Miriam von Nordheim, Geboren von der Morgenröte?. Psalm 110 in Tradition, Redaktion und Rezeption, Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag, 2008 (= Wissen­schaft­liche Monographien zum Alten und Neuen Testament, 118), in: Judaica 64 (2008), pp. 225-227
  97. Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher, Vorlesungen über die Kirchengeschichte, hrsg. v. Simon Gerber, Berlin; New York: de Gruyter, 2006 (Kritische Gesamtausgabe II,6), in: ZRGG 60 (2008), pp. 275-277
  98. Abraham P. Socher: The Radical Enlightenment of Solomon Maimon: Judaism, Heresy, and Philosophy, Stanford/CA: Stanford U.P., 2006, in: Shofar: An Interdisciplinary Journal of Jewish Studies 26, No. 3 (2008), pp. 210-2
  99. Albrecht Ritschl, Vorlesung 'Theologische Ethik': Auf Grund des eigenhändigen Manuskripts hrsg. v. Rolf Schä­fer, Berlin; New York: de Gruyter, 2007 (Arbeiten zur Kirchengeschichte 99), in: Zeitschrift für Evangelische Ethik 52 (2008), pp. 150-1
  100. Alexander Deeg, Predigt und Derascha: Homiletische Textlektüre im Dialog mit dem Judentum, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2006 (Arbeiten zur Pastoraltheologie, Liturgik und Hymnologie, 48), in: sehepunkte 8 (2008), Nr. 4.
  101. Mercedes Rubio, Aquinas and Maimonides on the Possibility of the Knowledge of God: An Examination of the 'Quaestio de Attributis', Dordrecht: Springer, 2006 (Amsterdam Studies in Jewish Thought, 11), in: Enrique Alarcón et al. (eds.), Thomistica 2006: An International Yearbook of Thomistic Bibliography (Quaestiones Thomistica 2), Bonn: nova & vetera 2007, pp. 195-6
  102. Rolf Decot / Matthieu Arnold (Hg.), Christen und Juden im Reformationszeitalter, Mainz: Zabern, 2006 (Ver­öf­fent­lichun­gen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Abteilung für Abendländische Religionsgeschichte, Beiheft 72), in: Judaica 63/3 (2007), pp. 78-9
  103. Dean Philip Bell / Stephen G. Burnett (Eds.): Jews, Judaism, and the Reformation in Sixteenth-Century Germany, Leiden, Boston: Brill, 2006 (= Studies in Central European Histories, 37), in: Judaica 63 (2007), pp. 154-5
  104. Ibn Sab´īn, Die Sizilianischen Fragen: Arabisch - Deutsch, übers. und eingeleitet von Anna Akasoy, Freiburg/Basel/Wien: Herder 2005 (= Herders Bibliothek der Philosophie des Mittelalters 2); Yūsuf al-Basīr, Das Buch der Unterscheidung: Judäo-arabisch - Deutsch, übers. und eingeleitet von Wolfgang von Abel, Freiburg/Basel/Wien: Herder 2005 (= HBPhMA 5), in: Philosophisches Jahrbuch 114 (2007), pp. 162-4
  105. Daniel Bolliger: Infiniti Contemplatio: Grundzüge des Scotus- und Scotismusrezeption im Werk Huldrych Zwinglis; Mit ausführlicher Edition bisher unpublizierter Annotationen Zwinglis, Leiden; Boston: Brill, 2003 (= Studies in the History of Christian Thought, 107), in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 59 (2007), pp. 187-91
  106. Eckhard Grunewald, Henning P. Jürgens, Jan R. Luth (Hgg.): Der Genfer Psalter und seine Rezeption in Deutsch­land, der Schweiz und den Nie­der­lan­den. 16.-18. Jahrhundert, Tübingen: Max Niemeyer, 2004, in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 59 (2007), pp. 185-7
  107. Moses Maimonides: Dux dubitantum aut perplexorum, Ed. Augustinus Justinianus, Nachdruck d. Orig.-Auflage Paris 1520, Frankfurt: Minerva Journals, 1964/2005, in: Materia Giudaica XI (2006), p. 425
  108. Tony Lévy et Roshdi Rashed (eds.): Maimonides: Philosophe et savant (1138-1204); Études réunies, Peeters, Leuven 2004, in: Materia Giudaica XI (2006), pp. 423-4
  109. Yossef Schwartz: "To Thee is silence praise": Meister Eckhart's reading in Maimonides' Guide of the Perplexed, Am Oved Publishers, Tel Aviv 2002, in: Materia Giudaica X/2 (2005 [2006]), p. 422-4
  110. Karl Barth: Die Theo­lo­gie Zwinglis 1922/1923: Vorlesung Göttingen Win­ter­se­mes­ter 1922/1923; Hg. v. Matthias Freudenberg, Zürich: Theologischer Verlag, 2004, in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 58 (2006), pp. 188-91
  111. Michael Meyer-Blanck: Kleine Geschichte der evangelischen Religionspädagogik: Dargestellt anhand ihrer Klassiker, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus Kaiser, 2003, in: engagement No. 4 (2005), pp. 364-6
  112. Otfried Fraisse: Moses ibn Tibbons Kommentar zum Hohelied und sein poetologisch-philosophisches Pro­gramm: Synoptische Edition, Übersetzung und Analyse, Berlin; New York: de Gruyter, 2004 (Studia Judaica 25), in: Judaica 61 (2005), pp. 275-9
  113. Alain de Libera: Denken im Mittelalter, München: Fink, 2003, in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 57 (2005), pp. 377-9
  114. Lola Ferre: Práctica de Johannes de Parma: Un tratado farmacológico en sus versiones hebreas y catalana, Editorial Universidad de Granada, Granada, 2002 (Monográfica Biblioteca de Humanidades. Filología y Lingüística, Vol. 2), in: Qorot: the Israel journal of the history of medicine and science, 17 (2003/4), pp. 147-9
  115. Dieter Bauer; Klaus Herbers; Nikolas Jaspert (Hrsg.): Jerusalem im Hoch- und Spätmittelalter: Konflikte und Konfliktbewältigung - Vorstellungen und Vergegenwärtigungen, Frankfurt / New York: Campus Verlag, 2001 (Campus Historische Studien, 29), in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 55 (2004), pp. 169-72
  116. Christoph Auffarth, Irdische Wege und himmlischer Lohn: Kreuzzug, Jerusalem und Fegefeuer in religionswissenschaftlicher Perspektive, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2002 (Ver­öf­fent­lichun­gen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 144), in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 55 (2004), pp. 166-9
  117. Michael McVaugh - Lola Ferre: The Tabula Antidotarii of Armengaud Blaise And Its Hebrew Translation, American Philosophical Society, Philadelphia 2000 (Transactions of the American Philosophical Society, 90/6), in: Qorot: the Israel journal of the history of medicine and science, 16 (2002), pp. 171-173
  118. Ursula Ragacs: Mit Zaum und Zügel muss man ihr Ungestüm bändigen - Ps 32,9: Ein Beitrag zur christlichen Hebraistik und antijüdischen Polemik im Mittelalter, (Judentum und Umwelt / Realms of Judaism, 65), Frankfurt/M u.v.a.: Lang, 1997 and ead.: Die zweite Talmuddisputation von Paris 1269, (ibd., 71), Frankfurt/M u.v.a.: Lang, 2001, in: Frankfurter Judaistische Beiträge 29 (2002) pp. 162-70
  119. Sina Rauschenbach: Josef Albo (um 1380-1444): Jüdische Philosophie und christliche Kontroverstheologie in der Frühen Neuzeit, Brill, Leiden e.a., 2002 (Studies in European Judaism, 3), in: Frankfurter Judaistische Beiträge 29 (2002) pp. 170-4
  120. Maurice-Ruben Hayoun: Maimonides: Arzt und Philosoph, Beck, München, 1999, in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 54 (2002), pp. 86-9
  1. Tr.: Num 6,22-27: Ein Segen als Hypothek?, in: Stu­di­um in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe II, Berlin: Stu­di­um in Israel, 2019, pp. 256-60.
  2. Predigt über Josua 10,12-14, in: Hans-Christoph Goßmann (Hg.), „Nicht du trägst die Wurzel, sondern die Wurzel trägt dich“. Predigten zum 10. Sonntag nach Trinitatis (Jerusalemer Texte, 20), Nordhausen: Bautz, 2018 [2019], pp. 48-54.
  3. An(ge)dacht: Sich auf neue Wege einlassen, in: Rheinische Post. Ausgabe Ratingen, 12. Juli 2019.
  4. An(ge)dacht: Veränderungen wagen, in: Rheinische Post. Ausgabe Ratingen, 18. Januar 2019.
  5. 2. So. n. Tr.: Jes 55,1-5: Gutes Essen und eine messianische Verheißung, in: Stu­di­um in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe I, Berlin: Stu­di­um in Israel, 2018, pp. 264-9.
  6. [(ge­mein­sam mit Magdalena Frettlöh) Ostermontag: 1. Kor 15,50-58: Nichts bleibt beim Alten, denn „der Tod ist ein Spott worden“, in: Stu­di­um in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe IV, Wernsbach: Stu­di­um in Israel, 2017, pp. 182-188.] [Co-Autorschaft beruht auf ei­nem Druckfehler].
  7. So. Reminiscere: Jes 5,1-7: Ein Winzer verliert die Beherrschung, in: Stu­di­um in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe IV, Wernsbach: Stu­di­um in Israel, 2017, pp. 124-9.
  8. Fragment eines lateinischen Talmuds, in: Dorothea Weltecke / Mareike Hartmann (Hgg.), Zu Gast bei Juden. Leben in der mittelalterlichen Stadt; Begleitband zur Aus­stel­lung, Konstanz: Stadler, 2017, pp. 197-8.
  9. Art. "Jew, Jews. IV. Judaism. B. Medieval Judaism", in: Encyclopedia of the Bible and its Reception 14 (2016), pp. 167-8.
  10. 8. So. n. Tr.: Jes 2,1-5: Wenn Berge schweben, in: Stu­di­um in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe III, Wernsbach: Stu­di­um in Israel, 2016, pp. 283-8.
  11. Art. "Israel, People of. III. Judaism. B. Rabbinic and Medieval Judaism", in: Encyclopedia of the Bible and its Reception 13 (2016), pp. 490-2.
  12. Art. "Interreligious Relations. I. Judaism A. Medieval Judaism", in: Encyclopedia of the Bible and its Reception 13 (2016), pp. 180-1.
  13. Art. "Hanokh b. Solomon al-Qostantini", in: Marco Sgarbi (Hg.), Encyclopaedia of Renaissance Philosophy, Springer, 2016.
  14. Invokavit: Hebr 4,14-16: Entkultetes Kultgeschehen, in: Stu­di­um in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe II, Wernsbach: Stu­di­um in Israel, 2015, pp. 114-8.
  15. "Geleitwort", in: Wilhelm Kaltenstadler, Ernährung im medizinischen Werk des Moses Maimonides. Medikamente im Asthmawerk von Maimonides (Jerusalemer Texte. Schriften aus der Ar­beit der Jerusalem-Akademie, Band 14), Nordhausen: Bautz, 2015, pp. 7-8.
  16. Tag der Beschneidung/Neujahrstag: Luk 2,21: Dass Jesus nicht nur ein geborener, sondern auch beschnittener Jude sei, in: Stu­di­um in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe I, Wernsbach: Stu­di­um in Israel, 2014, pp. 66-71.
  17. "Geleitwort", in: Wilhelm Kaltenstadler, Ernährung im medizinischen Werk des Moses Maimonides. Medikamente im Asthmawerk von Maimonides (Jerusalemer Texte. Schriften aus der Ar­beit der Jerusalem-Akademie, Band 14), Nordhausen: Bautz, 2015, pp. 7-8.
  18. 13. Sonntag nach Trinitatis: Apg 6,1-7: Utopisches Ler­nen aus der Geschichte, in: Stu­di­um in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe VI, Wernsbach: Stu­di­um in Israel, 2013, pp. 334-9
  19. (mit Meret Strothmann), Tagungsbericht "Religio licita? Rom und die Juden von Pompeius bis Konstantin", in: H-Soz-u-Kult, 26.09.2013.
  20. Exaudi: Joh 14,15-19: Ethik aus dem Geist Gottes, in: Stu­di­um in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe V, Wernsbach: Stu­di­um in Israel, 2012, pp. 207-11
  21. (mit Elisabeth Hollender), Tagungsbericht „Latin and Vernacular Translations of Hebrew Texts in the 12th and 13th Century“, in: H-Soz-Kult, 10.01.2012.
  22. Estomihi: Am 5,21-24 - Schwarzbrot statt Berlinerballen, in: Stu­di­um in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe IV, Wernsbach: Stu­di­um in Israel, 2011, pp. 106-110
  23. Letzter Sonntag nach Epiphanias: Ex 3,1-10 (11-14) - Vor der Emergenz des Namens, in: Stu­di­um in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe III, Wernsbach: Stu­di­um in Israel, 2010, pp. 107-112
  24. Tagungsbericht "The Icon and the Idol, Aniconism and Iconoclasm: The Problem of Divine Anthropomorphic Images", in: AHF-Information. 2010, Nr. 198 vom 8. Oktober 2010, (in ähnlicher Form auch in: H-Soz-Kult, 11.11.2010.
  25. Tagungsbericht "Entstehung und Funktion früher religiöser Schrift- und Textkanones", in: AHF-Information. 2009, Nr. 261 vom 3. De­zem­ber 2009.
  26. Ostersonntag: 1. Kor 15,1-11 - Das Evangelium von der Auferstehung, in: Stu­di­um in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe II, Wernsbach: Stu­di­um in Israel, 2009, pp. 157-161
  27. (mit Philipp Reichling und Meret Strothmann), Tagungsbericht "Religion für die Sinne. I. Teil: Zur religiösen Be­deu­tung von Musik, Prozessionen und bildender Kunst in Antike und Mittelalter", in: H-Soz-Kult , 26.08.2009.
  28. "Religion und Rationalität als Bildungsfaktoren - ein europäischer Mythos?" - Ein Konferenzbericht, in: engagement: Zeitschrift für Erziehung und Schule, H. 4 (2008), pp. 350-1
  29. Das "Zen­trum für Religion und Ge­sell­schaft" (ZERG) an der Uni­ver­si­tät Bonn, in: Pro facultate - Mitteilungen der "Freunde der Evangelisch-Theologischen Fa­kul­tät Bonn e. V.", Nr. 5 (Frühjahr 2008), pp. 15-19
  30. (mit Barbara Tonn) The Bonn Uni­ver­sity Center for Religion and Society and the Research Project on Religious Interaction, in: Edmund Chia and James W. Heisig (eds.), A Longing for Peace: The Challenge of a Multicultural, Multireligious World, Bilbao: Haretxa, 2006, pp. 234-240
  31. Conference Report: Judaism and Christianity Between Confrontation and Fascination: Towards a New Description of Jewish-Christian Relations, in: EAJS-Newsletter 12 (March-October 2002), pp. 35-38
  1. Wout van Bekkum, Review of Avraham Fraenkel, Abraham Gross, Peter Sh. Lehnardt (Hg.): Hebräische liturgische Poesien zu den Judenverfolgungen wäh­rend des Ersten Kreuzzugs (Monumenta Germaniae Historica - Hebräische Texte aus dem mittelalterlichen Deutsch­land, vol. 3), Wiesbaden: Harrassowitz, 2016, in: JTMS 4 (2017), 302-304 (German to English).
  2. Ran HaCohen, "Gehörst du zu uns oder zu unsern Feinden?" (Josua 5, 13). Die jüdische Auseinandersetzung mit der "Höheren Bibelkritik", in: Hasselhoff (Hg.), Die Entdeckung des Christentums in der Wis­sen­schaft des Judentums, 2010, pp. 63-100 (English to German)
  3. Wout van Bekkum, Leopold Zunz "schleiermachert in jeder Beziehung". Eine Skizze, in: Hasselhoff (Hg.), Die Entdeckung des Christentums in der Wis­sen­schaft des Judentums, 2010, pp. 19-32 (Dutch to German)
  4. Wessam A. Farag, Papst Benedikt XVI. und byzantinische Zitat - Versuch eines Brückenschlags, in: Hasselhoff / Meyer-Blanck (Hg.), Religion und Rationalität, Würzburg: Ergon 2008, pp. 63-77 (English to German)
  5. Nadine Schmahl, Review of Frank Surall: Juden und Christen - Toleranz in neuer Perspektive. Der Denkweg Franz Rosenzweigs in seinen Bezügen zu Lessing, Harnack, Baeck und Rosenstock-Huessy, Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh, 2003, in: Materia Giudaica X/2 (2005 [2006]), pp. 430-432 (German to English)
  6. (together with Barbara Herfurth) Oded Heilbronner: Vom protestantischen Antisemitismus zum protestantischen Fundamentalismus: Antisemiten und Antisemitismus in Deutsch­land und Palästina vom späten 19. Jahrhundert bis in die frühen 1940er Jahre, in: Wolfram Kinzig/Cornelia Kück (Hgg.), Judentum und Christentum zwischen Konfrontation und Faszination: Ansätze zu einer neuen Beschreibung jüdisch-christlicher Beziehungen, (Judentum und Christentum 11), Stuttgart: Kohlhammer, 2002, pp. 145-164 (English to German)

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Die Uni­ver­si­tät hat auf dem Campus Nord einen eigenen Bahnhof. Von der S-Bahn-Station "Dort­mund Uni­ver­si­tät" fahren S-Bahn-Züge im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund einerseits sowie nach Düsseldorf Hbf. (Linie 1) oder Düsseldorf Flughafen (Linie 21) an­de­rer­seits. Damit ist die Uni­ver­si­tät auch von den Städten Bochum, Essen, Mülheim, Duisburg direkt erreichbar. Während der Vorlesungszeit pendeln zusätzliche S-Bahnen zwischen Dort­mund und Bochum. Sie kön­nen Ihre in­di­vi­du­elle Ver­bin­dung zur Uni­ver­si­tät Dort­mund über die Online-Formulare des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr und der Deut­schen Bahn AG erfragen.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.