Zum Inhalt
Privatdozent

PD Dr. Görge Hasselhoff

Portrait von Görge K. Hasselhoff © privat

E-Mail: goerge.hasselhoffudoedu
Telefon: (+49)231 755-2871 (nur mittwochs)
Fax: (+49)231 755-2811
Webseite: Personenseite der RUB

Postadresse
Emil-Figge-Straße 50
44227 Dortmund
Deutschland

Campus Adresse
Campus Nord
EF50
Raum 2.312

Sprechzeiten
Mittwochs, 10:00 - 10:15; oder nach Vereinbarung 


Vita

  • Studium der Evangelischen Theologie, Philosophie und Jüdischen Studien an der Kirchlichen Hochschule Bethel, der Philipps-Universität Marburg, der Ruprecht-Karls-Universität sowie der Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg und an der Humboldt-Universität Berlin
  • 1. Theologisches Examen vor der Evangelischen Kirche im Rheinland (September, 1998)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. A. Martin Ritter am Wissenschaftlich-Theologischen Seminar der Ruprecht-Karls-Universität (1998 - 1999)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter im SFB 534 "Judentum und Christentum: Konstituierung und Differenzierung in Antike und Gegenwart", Teilprojekt A 5: Faszination und Herausforderung des Judentums für das Christentum (Teilprojektleiter: Prof. Dr. Wolfram Kinzig) mit einem Forschungsprojekt zum Thema: "Zur Rezeption des Maimonides im lateinischen Mittelalter" an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (1999-2003)
  • Dr. theol. (Heidelberg) im Fach "Evangelische Kirchengeschichte": "Dicit Rabbi Moyses: Studien zum Bild von Moses Maimonides im lateinischen Westen vom 13. bis 15. Jahrhundert" (2003)
  • Vikariat in der Evangelischen Kirche im Rheinland (2003-2005)
  • Projektkoordinator der Projektgruppe "Religiöse Interaktion" im Zentrum für Religion und Gesellschaft (ZERG) (Sprecher: Prof. Dr. Michael Meyer-Blanck) (2004 - 2006)
  • Pfarrer der Evangelischen Kirche im Rheinland (2005 - heute)
  • Lehrstuhlassistenzvertretung Kirchengeschichte (Prof. Dr. Ute Mennecke-Haustein) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (2006 - 2007)
  • Projektkoordinator im Ökumenischen Institut sowie im Zentrum für Religion und Gesellschaft (ZERG) (2007-2008)
  • Research Scholar (Fellow) im Käte Hamburger Kolleg  "Dynamiken der Religionsgeschichte zwischen Asien und Europa" an der Ruhr-Universität Bochum mit einem Projekt zu "Hieronymus und die Juden" (2008 - 2011)
  • Gastprofessur an der PUCRS Porto Alegre, RS (Brasilien) (2011)
  • Research Scholar im Käte Hamburger Kolleg "Dynamiken der Religionsgeschichte zwischen Asien und Europa" an der Ruhr-Universität Bochum mit einem Projekt zu "Die Bedeutung des Bibel- und Talmudkommentars Rabbi Shlomo Yitzhaqi (Raschi) für das lateinische Christentum" (2011 - 2014)
  • Lehrstuhlvertretung an der Universität Potsdam  (WiSe 2011/12)
  • Karl-Ferdinand-Werner-Fellowship (DHI Paris) (2011)
  • Gastprofessur an der EST São Leopoldo, RS, Brasilien (2012)
  • Gastprofessur an der PUCRS Porto Alegre, RS (Brasilien) (2013)
  • Mitglied des ERC-Projekts "The Latin Talmud and Its Influence on Christian-Jewish Polemic" (UAB Barcelona) (2014 - heute)
  • Habilitation an der TU Dortmund (2015)
  • Forschungsgastprofessur im Rahmen des des ERC-Projekts "The Latin Talmud and Its Influence on Christian-Jewish Polemic" (UAB Barcelona) (2015 - 2016)
  • Vorstandsmitglied des Salomon Ludwig Steinheim-Instituts an der Universität Duisburg-Essen (Dezember, 2017 - heute)

Publikationen

  1. Raimundus Martini, Texte zur Gotteslehre: Pugio fidei I-III, 1-6; Lateinisch, Hebräisch/Aramäisch, Deutsch, Hrsg., übers. u. eingeleitet (Bibliothek der Philosophie des Mittelalters, 31), Freiburg/Brsg. u.a.: Herder, 2014
  2. Johannes Calvin interkulturell gelesen (Interkulturelle Bibliothek, Bd. 120), Nordhausen: Bautz, 2012
  3. Moses Maimonides interkulturell gelesen (Interkulturelle Bibliothek, Bd. 20), Nordhausen: Bautz, 2009
  4. Dicit Rabbi Moyses: Studien zum Bild von Moses Maimonides im lateinischen Westen vom 13. bis 15. Jahrhundert, Würzburg: Königshausen & Neumann, 2004
  5. dass.: 2., um ein Nachwort erweiterte Auflage 2005
  1. "Diese Einheit von Erzeugen und Erzeugniss fordert der Begriff des reinen Denkens." – Vorträge zu Erkenntnistheorie und Religion im Denken Hermann Cohens (Schriften aus dem Nachlass von Dieter Adelmann, 4), Potsdam: Universitätsverlag Potsdam, im Druck (2020)
  2. (t/w Alexander Fidora, eds.), The Talmud in Dispute during the High Middle Ages (Documents 116), Bellaterra: UAB Servei de Publicacions, 2019
  3. "Erforschet die Schriften...". Predigten im Angerland, Hrsg. von Jörn-Erik Gutheil, Solingen: foedus, 2019
  4. (t/w Alexander Fidora, eds.), Ramon Martí's Pugio fidei - Texts and Studies (Exemplaria Scholastica 8), Santa Coloma de Queralt: Obrador Edèndum, 2017
  5. (zs. mit Jochen Flebbe, Hg.), 'Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert'. Aspekte des Verhältnisses von Religion und Gewalt (Kirche - Konfession - Religion, 68), Göttingen: V&R unipress, 2017
  6. (zs. mit Meret Strothmann, Hg.), Religio licita? Rom und die Juden (Studia Judaica, 84), Berlin: De Gruyter, 2017
  7. (zs. mit Thomas Kremers, Bertold Klappert, Hgg.), Heinz Kremers: Vom Judentum lernen - Impulse für eine Christologie im jüdischen Kontext, Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Theologie, 2015
  8. t/w Knut Martin Stünkel, eds.), Transcending Words: The Language of Religious Contact Between Buddhists, Christians, Jews, and Muslims in Premodern Times, Bochum: Winkler, 2015
  9. Dieter Adelmann (+), Die Tränen des Henri Quatre: Ein Essay, Aus dem Nachlass herausgegeben, ergänzt und mit einem einleitenden Vorwort versehen (Schriften aus dem Nachlass, 2), Potsdam: Universitätsverlag, 2014
  10. (zs. mit Beate Ulrike La Sala, Hgg.), Dieter Adelmann (+), Einheit des Bewusstseins als Grundproblem der Philosophie Hermann Cohens: Vorbereitende Untersuchung für eine historisch-verifizierende Konfrontation der Fundamentalontologie Martin Heideggers mit Hermann Cohens "System der Philosophie". Aus dem Nachlass herausgegeben, ergänzt und mit einem einleitenden Vorwort versehen (Schriften aus dem Nachlass, 1), Potsdam: Universitätsverlag, 2012
  11. (zs. mit David von Mayenburg, Hgg.), Die Zwölf Artikel von 1525 und das "Göttliche Recht" der Bauern - rechtshistorische und theologische Dimensionen (Studien des Bonner Zentrums für Religion und Gesellschaft, Bd. 8), Würzburg: Ergon, Juli 2012
  12. Friedrich W. J. Hasselhoff, "Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen" - Gesammelte Aufsätze, Vorträge und Predigten, hrsg. von G.K.H., Würzburg: Königshausen & Neumann, 2012
  13. "Zeitschrift für Religionswissenschaft (ZfR)", 18/2 (2010 [2011]): Themenheft "Kanon religiöser Texte"
  14. Die Entdeckung des Christentums in der Wissenschaft des Judentums (Studia Judaica. Forschungen zur Wissenschaft des Judentums, Bd. 54), Berlin; New York: de Gruyter, 2010
  15. Dieter Adelmann (+), „Reinige Dein Denken“: Über den jüdischen Hintergrund der Philosophie von Hermann Cohen. Aus dem Nachlass herausgegeben, ergänzt und mit einem einleitenden Vorwort versehen, Würzburg: Königshausen & Neumann, 2010
  16. (zs. mit Michael Meyer-Blanck, Hgg.), Religion und Rationalität (Studien des Bonner Zentrums für Religion und Gesellschaft, Bd. 4), Würzburg: Ergon, 2008 (Inhalt)
  17. (zs. mit Volker Ladenthin und Susanne Hucklenbroich-Ley, Hgg.), Interkulturelle Verstrickungen - Kulturen und Religionen im Dialog (Studien des Bonner Zentrums für Religion und Gesellschaft, Bd. 2), Würzburg: Ergon, 2006
  18. (zs. mit Michael Meyer-Blanck, Hgg.), Krieg der Zeichen? - Zur Interaktion von Religion, Politik und Kultur (Studien des Bonner Zentrums für Religion und Gesellschaft, Bd. 1), Würzburg: Ergon, 2006
  19. (together with Otfried Fraisse, eds.), Moses Maimonides (1138-1204) - His Religious, Scientific, and Philosophical Wirkungsgeschichte in Different Cultural Contexts (Ex Oriente Lux: Rezeptionen und Exegesen als Traditionskritik, vol. 4), Würzburg: Ergon, 2004
  20. JTMS - Journal of Transcultural Medieval Studies, Berlin; Boston: De Gruyter, 2014-18 (gemeinsam mit Matthias M. Tischler u. Alexander Fidora)
  21. Contact and Transmission. Intercultural Encounter from Late Antiquity to Early Modern Times, Turnhout: Brepols, in preparation.
  22. Schriften aus dem Nachlass von Dieter Adelmann, Potsdam: Universitätsverlag, ab 2012
  23. Bibliotheca Philosophorum Medii Aevi Cataloniae, Santa Coloma de Queralt: Obrador Edèndum, Publicacions UAB, Publicacions URV (Consell editor, seit 2011), ab Bd. 2
  1. Statt einer Einleitung: Von Coswig über den Wachtberg nach Dortmund, in: Hasselhoff (Hg.), „Diese Einheit von Erzeugen und Erzeugniss fordert der Begriff des reinen Denkens.“, Potsdam: Universitätsverlag, 2020, pp. 9-17 (im Druck).
  2. The Translation of Maimonides’ Dux neutrorum as a Reaction to the Talmud Trial?, in: Fidora / Hasselhoff (eds.), The Talmud in Dispute in the High Middle Ages, pp. 219-33.
  3. Edition of De libro Krubot, in: Fidora / Hasselhoff (eds.), The Talmud in Dispute in the High Middle Ages, pp. 203-15.
  4. "Ueber den wissenschaftlichen Einfluss des Judenthums auf die nichtjüdische Welt" (M. Joel) - Zu einem Forschungsprogramm des Breslauer Jüdisch-Theologischen Seminars, in: Kalonymos 22 (2019), Heft 3, pp. 4-8. [Fassung ohne Fußnoten]
  5. Huldrych Zwinglis Pestlied: Die Pest als Wendepunkt der Reformation?, in: Stefan Leenen u.a. (Hgg.), Pest! Eine Spurensuche; 20. September 2019 – 10. Mai 2020 LWL-Museum für Archäologie, Westfälisches Landesmuseum Herne, Darmstadt: WBG Theiss, 2019, pp. 198-205.
  6. On Editing Raymond Martini, Pugio fidei, in: Iberia Judaica 11 (2018), pp. 135-8.
  7. Der Streit um die messianische Auslegung der Schrift zwischen Juden und Christen in den mittelalterlichen Religionsgesprächen, in: Irmtraud Fischer / Volker Leppin (Hgg.), Streit um die Schrift (Jahrbuch für Biblische Theologie 31, 2016), Göttingen: Neukirchener Theologie, 2018, pp. 149-72.
  8. The Yerushalmi Quotations in Ramon Martí’s Pugio fidei, in: TrumaH 24 (2017 [2018]), pp. 201-20.
  9. Hieronymus und die Aussprache des Hebräischen nach seinen Briefen, in: Jahrbuch für Antike und Christentum 59 (2016 [2018]), pp. 43-66.
  10. Rashi's Glosses on Isaiah in Bibliothèque nationale de France, MS 16,558, in: Ulisse Cecini / Eulália Vernet i Pons (eds.), Studies on the Latin Talmud (Documents, 113), Bellaterra: UAB Servei de Publicacions, 2017, pp. 111-28.
  11. (t/w Yosi Yisraeli), Abraham Ibn Ezra in the Pugio fidei. Compilations, Variations, and Interpolations; Appendix: Edition of the Abraham ibn Ezra Texts from Ramon Martí's Pugio fidei, in: Hasselhoff / Fidora, Ramon Martí's Pugio fidei. Texts and Studies, pp. 209-40, at pp. 223-40.
  12. Iudei moderni in the Pugio fidei. With an Edition of Texts Quoted from Jonah ibn Janaḥ, David Kimḥi, Rabbi Raḥmon, and Moses Naḥmanides, in: Hasselhoff / Fidora, Ramon Martí’s Pugio fidei. Texts and Studies, pp. 175-208.
  13. The Projected Edition of Ramon Martí's Pugio fidei. A Survey and a Stemma, in: Hasselhoff / Fidora, Ramon Martí's Pugio fidei. Texts and Studies, pp. 23-38.
  14. (t/w Syds Wiersma), The Preface to the Pugio fidei, in: Hasselhoff / Fidora, Ramon Martí's Pugio fidei. Texts and Studies, pp. 11-21.
  15. Der Talmudprozess von 1240 und seine Folgen, in: Flebbe / Hasselhoff, 'Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert', pp. 155-69.
  16. Ubi aqua oritur - Zur Exegese von Genesis 1,2 und 1,6 f. zwischen Juden und Christen, in: Gerlinde Huber-Rebenich u.a. (Hgg.), Gebrauch und Symbolik des Wassers in der mittelalterlichen Kultur (Das Mittelalter. Beihefte 4), Berlin; München; Boston: De Gruyter, pp. 367-74.
  17. Wie zuverlässig ist Euseb, Kirchengeschichte IV, 1-6?, in: Hasselhoff / Strothmann (Hgg.), Religio licita?, 2016, pp. 191-202.
  18. (gemeinsam mit Meret Strothmann), "Religio licita" - Zur Klärung eines Begriffs, in: Hasselhoff / Strothmann (Hgg.), Religio licita?, 2016, pp. 1-12.
  19. Antike und mittelalterliche jüdische und christliche Interpretationen biblischer Arbeitstexte, in: Günter Mensching / Alia Mensching-Estakhr (Hg.), Geistige und körperliche Arbeit im Mittelalter; 5. Hannoveraner Symposium zur Philosophie des Mittelalters vom 23. bis 25. Februar 2010 (Contradictio, 13), Würzburg: Königshausen & Neumann, 2016, pp. 183-95.
  20. Rashi and the Dominican Friars, in: Charles Burnett / Pedro Mantas España (eds.), Ex Oriente Lux. Translating Words, Scripts and Styles in Medieval Mediterranean Society. Selected Papers (Serie Arabica Veritas, 2), Córdoba: UCOPress, 2016, pp. 201-15.
  21. Christlich-jüdisches Essen im 1. und 2. Jahrhundert, in: Philipp Reichling u.a. (Hgg.), Religion für die Sinne - Religion for the Senses (Artificium – Schriften zu Kunst und Kunstvermittlung, 58), Oberhausen: Athena-Verlag, 2016, pp. 295-307.
  22. (mit Knut Martin Stünkel), Introduction into Hermann Cohen, "Deutschtum und Judentum" (1916), in: Björn Bentlage et al. (Hg.), Religious Dynamics under the Impact of Imperialism and Colonialism: A Sourcebook (Numen Book Series, 154), Leiden; Boston: Brill, 2017 [2016], pp. 486-495[502].
  23. Heinz Kremers Talmudvortrag im Kontext, in: Kremers, Hasselhoff, Klappert (Hgg.), Heinz Kremers: Vom Judentum lernen, 2015, pp. 47-54.
  24. The Parisian Talmud Trials and the Translation of Rashi’s Bible Commentaries, in: Henoch 37 (2015), pp. 29-42.
  25. Huldrych Zwinglis Verständnis von religio („Religion“), in: ZRGG 67 (2015), pp.120-41.
  26. (with Óscar de la Cruz), Ein Maulbronner Fragment der lateinischen Talmudübertragung des 13. Jahrhunderts (mit Edition), in: Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte 47 (2015), pp. 331-44.
  27. Bilder einer Aufstellung, in: Andreas Kennecke (Hg.), Verzeichnis der Adelmannschen Bibliothek, Schriften aus dem Nachlass 3, Potsdam: Universitätsverlag, 2015, pp. 7-13 (hier auch online).
  28. Abgrenzungsstrategien: Moses Maimonides und das Christentum, in: Kirche und Israel 30 (2015), pp. 27-34.
  29. Rashi for Latin Readers: The Translations of Paris, 1240; With an Edition of the Excerpts from Leviticus, Numbers, and Deuteronomy, in: Hasselhoff / Stünkel (eds.), Transcending Words, Bochum: Winkler, 2015, pp. 103-10.
  30. (with Knut Martin Stünkel), Introduction: The Emergence of Religious Language in Situations of Contact, in: id. (eds.), Transcending Words, Bochum: Winkler, 2015, pp. 7-11.
  31. The Image of Judaism in Nicholas of Cusa's Writings, in: Medievalia & Humanistica 40 (2014), pp. 25-36.
  32. Petrus Alfonsis Judentum vor dem Hintergrund seiner Zeit, in: Carmen Cardelle de Hartmann / Philipp Roelli (Hg.), Petrus Alfonsi and His Dialogus. Background, Context, Reception (Micrologus Library 66), Florenz: SISMEL / Ed. del Galluzzo, 2014, pp. 61-76.
  33. Die Rashi-Texte in Ramón Martís Pugio fidei, in: Judaica 70 (2014), pp. 165-73.
  34. Zur Maimonidesrezeption in der christlich-lateinischen Literatur, in: Lukas Muehlethaler (Hg.), "Höre die Wahrheit, wer sie auch spricht": Stationen des Werks von Moses Maimonides vom islamischen Spanien bis ins moderne Berlin (Schriften des Jüdischen Museums Berlin, 2), Göttingen: V&R, 2014, pp. 64-9.
  35. Jüdisches Gesetz christlich interpretiert: Ramon Martís 'Pugio fidei', in: Andreas Speer / Guy Guldentops (Hg.), Das Gesetz - The Law - La Loi (Miscellanea Mediaevalia, 38), Berlin; Boston: De Gruyter, 2014, pp. 574-82.
  36. Towards an Edition of Ramon Martí's Pugio fidei, in: Bulletin de Philosophie Médiévale 55 (2013 [2014]), pp. 45-56.
  37. Traduções latinas de textos religiosos judaicos no século 13, in: Teocomunicação. Revista quadrimestral de Faculdade de Teologia da PUCRS 43 (2013), pp. 298-324 (hier auch online).
  38. Purity of Thought in Meister Eckhart, in: ZRGG 65 (2013 [2014]), pp. 313-22.
  39. Zitat, Paraphrase, Kommentar? - Zu den Bibelmarginalien des Heidelberger Katechismus, in: Matthias Freudenberg / J. Marius J. Lange van Ravenswaay (Hgg.), Geschichte und Wirkung des Heidelberger Katechismus: Vorträge der 9. Emder Tagung zur Geschichte des Reformierten Protestantismus (Emder Beiträge zum reformierten Protestantismus, 15), Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Theologie, 2013, pp. 37-48.
  40. Toleranz im Judentum, in: Europa Forum Philosophie. Enseignement - Unterricht - Teaching; Bulletin 62 (August/September 2013), pp. 31-9.
  41. Art. "Niewöhner, Friedrich", in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon 34 (2013), col. 1016-23 (hier auch online).
  42. Martin Bucer und die Juden, in: Judaica 68 (2012), pp. 343-73.
    1. eine frühere Fassung dieses Beitrags von 2007 erschien als: Ein ehemaliger Dominikaner als Reformator - Martin Bucer und die Juden, in: Elias H. Füllenbach und Gianfranco Miletto (Hg.), Dominikaner und Juden / Dominicans and Jews. Personen, Konflikte und Perspektiven vom 13. bis 20. Jahrhundert / Personalities, Conflicts, and Perspectives from the 13th to the 20th Century (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens, N.F. 14), Berlin; München; Boston: De Gruyter, 2015, pp. 349-373
  43. Anselm bei Johannes Calvin und Karl Barth: Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Rezeptionsweise, in: Roberto Hofmeister Pich (Hg.), Anselm of Canterbury (1033-1109) – Philosophical Theology and Ethics: Proceedings of the Third International Conference of Medieval Philosophy, held at the Pontifical Catholic University of Rio Grande do Sul (PUCRS), Porto Alegre / Brazil, 02-04 September 2009 (Textes et Études du Moyen Âge, 60), Porto: Fédération Internationale des Instituts d’Études Médiévales, 2011 [2012], pp. 197-228.
  44. Revising the Vulgate: Jerome and his Jewish Interlocutors, in: ZRGG 64 (2012), pp. 209-21.
  45. Calvin, Israel und die Juden, in: Matthias Loesch (Hg.), Calvin-Annährungen (Isenburger Facetten, 1), Neu-Isenburg: Edition Momos, 2012, pp. 125-34.
  46. (zs. mit Andreas Pietsch) Zum Schriftgebrauch in den Zwölf Artikeln, in: Hasselhoff / David von Mayenburg (Hg.), Die Zwölf Artikel von 1525 und das "Göttliche Recht" der Bauern, 2012, pp. 45-65.
  47. (zs. mit David von Mayenburg) Zur Einführung: Die Zwölf Artikel - rechtshistorische und theologische Dimensionen, in: Hasselhoff / von Mayenburg (Hg.), Die Zwölf Artikel von 1525 und das "Göttliche Recht" der Bauern, 2012, pp. 7-15.
  48. Modelos de diálogos inter-religiosos na história da Igreja, in: Teocomunicação. Revista quadrimestral de Faculdade de Teologia da PUCRS 42 (2012), pp. 144-78 (hier auch online).
  49. Artikel "Melchisedek", in: Reallexikon für Antike und Christentum (RAC), Bd. 24, Lieferung 189/191 (2011), col. 610-29.
  50. Mehr als hundert Teilbände – Ein Zwischenbericht zu den Fontes Christiani, in: ZRGG 63 (2011), pp. 382-90.
  51. Einleitung: Das Thema "Kanon", in: Zeitschrift für Religionswissenschaft 18/2 (2010 [2011]), pp. 131-6.
  52. Lateinische Übertragungen jüdischer religiöser Texte im 13. Jahrhundert als Beitrag zu einer Friedenskultur? – Eine Skizze, in: Arnulf von Scheliha; Eveline Goodman-Thau (Hg.), Zwischen Formation und Transformation: Die Religionen Europas auf dem Weg des Friedens, Göttingen: V & R unipress / Universitätsverlag Osnabrück, 2011, pp. 121-30.
  53. "Sapientes docent traditiones". Der Rabbiner Moritz Rahmer und der Kirchenvater Hieronymus, in: Hasselhoff (Hg.), Die Entdeckung des Christentums in der Wissenschaft des Judentums, 2010, pp. 137-64.
  54. Idee und Leitgedanken des Bandes, in: Hasselhoff (Hg.), Die Entdeckung des Christentums in der Wissenschaft des Judentums, 2010, pp. 3-16.
  55. Lachen als Element der Religionsphilosophie? - Anregungen aus der Antike, in: Wilhelm Schmidt-Biggemann und Georges Tamer (Hrsg.), Kritische Religionsphilosophie: Gedenkschrift für Friedrich Niewöhner, Berlin; New York: de Gruyter, 2010, pp. 1-24.
  56. Martin Bucer als Konvertit?, in: Morgen-Glantz: Zeitschrift der Christian Knorr von Rosenroth-Gesellschaft 20 (2010), pp. 79-97.
  57. Calvin, Psalm 110 und Melchisedek: Auslegung und Quellen von Hieronymus bis Bucer, in: Matthias Freudenberg und J. Marius J. Lange van Ravenswaay (Hg.), Calvin und seine Wirkungen: Vorträge der 7. Emder Tagung für die Geschichte des reformierten Protestantismus (Emder Beiträge zum reformierten Protestantismus, 13), Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag / foedus, 2009, pp. 115-27.
  58. Neuerscheinungen zum Calvinjahr - Einführungen, Textausgaben und Spezialuntersuchungen, in: ZRGG 61 (2009), pp. 390-7.
  59. Lernen, aber was? - Bildung und Vernunft im Judentum, in: Michael Meyer-Blanck und Sebastian Schmidt (Hg.), Religion, Rationalität und Bildung (Studien des Bonner Zentrums für Religion und Gesellschaft, Bd. 5), Würzburg: Ergon, 2009, pp. 125-46.
  60. Manuel Joel and the Neo-Maimonidean Discovery of Kant, in: James T. Robinson (ed.), The Cultures of Maimonideanism, Leiden, Boston: Brill, pp. 289-307.
  61. Zu einigen lateinischen Fassungen des Pañcatantra, in: Mamoun Fansa / Eckhard Grunewald (Hg.), Von listigen Schakalen und törichten Kamelen – Die Fabel in Orient und Okzident. Wissenschaftliches Kolloquium im Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg zur Vorbereitung der Ausstellung „Tierisch moralisch. Die Welt der Fabel in Orient und Okzident“ am 22. und 23. November 2007 (Schriftenreihe des Landesmuseums Natur und Mensch, 62), Wiesbaden: Reichert, 2008, pp. 75-84.
  62. James 2:2-7 in Early Christian Thought, in: Susan R. Holman (ed.), Wealth and Poverty in Early Church and Society, Grand Rapids/MI: Baker Academic, 2008, pp. 48-55.
  63. Philosophie und Rabbinat: Manuel Joel, in: Hasselhoff und M. Meyer-Blanck (Hg.), Religion und Rationalität, Würzburg: Ergon-Verlag, 2008, pp. 285-313.
  64. Die philosophische Begründung der Schriftauslegung bei Moses Maimonides, in: Günter Mensching (Hg.), De usu rationis: Zum Verhältnis von Vernunft und Offenbarung im Mittelalter; Symposium des Philosophischen Seminars der Leibniz Universität Hannover vom 21. bis 23. Februar 06 (Contradictio 9), Würzburg: Königshausen & Neumann, 2007, pp. 58-70.
  65. Las traducciones latinas medievales de la obra maimonidiana, in: Carlos del Valle, Santiago García-Jalón y Juan Pedro Monferrer (ed.): Maimónides y su época, Madrid: Sociedad estatal de conmemoraciones culturales 2007, pp. 485-90.
  66. Raschi und die christliche Bibelauslegung dargestellt an den Kommentaren zum Neuen Testament von Nicolaus von Lyra, in: Judaica 62 (2006), pp. 193-215.
  67. Johannes von Capua und Armengaud Blaise als Übersetzer medizinischer Werke des Maimonides, in: Andreas Speer (ed.): Wissen über Grenzen: Arabisches Wissen und lateinisches Mittelalter (Miscellanea Mediaevalia, 33), Berlin-New York: de Gruyter, 2006, pp. 340-56.
  68. Who is the Jew Thomas Aquinas refers to as 'Rabbi Moyses' and what is his relevance for the notion of God?, in: Jaarboek 2005 Thomas Instituut te Utrecht [2006], pp. 43-56.
  69. (mit Michael Meyer-Blanck) Einführung: Zur Interaktion von Religion, Politik und Kultur, in: dies. (Hgg.), Krieg der Zeichen?, 2006, pp. 9-21.
  70. The Wissenschaft des Judentums of 19th Century Germany and its Rediscovery of the Maimonidean Influence on Christianity (Hebrew), in: Historiosophy and the Science of Judaism / ed. by Michael Mach and Yoram Jakobson, Te'udah: The Chaim Rosenberg School of Jewish Studies Research Series, Tel Aviv: Tel-Aviv University, 2005 [2006], pp. 107-38.
  71. The Translations and the Reception of the Medical Doctor Maimonides in the Christian Medicine of the 14 th and 15 th Century, in: Georges Tamer (ed.), The Trias of Maimonides / Die Trias des Maimonides: Jewish, Arabic, and Ancient Culture of Knowledge / Jüdische, arabische und antike Wissenskultur (Studia Judaica: Forschungen zur Wissenschaft des Judentums, 30), Berlin; New York: de Gruyter, 2005, pp. 395-410.
  72. Zur Problematik kritischer Ausgaben der Schriften von Moses Maimonides, in: Bulletin de Philosophie Médiévale 46 (2004 [2005]), pp. 39-53.
  73. Die Drucke einzelner lateinischer Übersetzungen von Werken des Maimonides im 16. Jahrhundert als Beitrag zur Entstehung der modernen Hebraistik: Agostino Giustiniani und Sebastian Münster, in: Giuseppe Veltri/Gerold Necker (eds.), Gottes Sprache in der philologischen Werkstatt: Hebraistik vom 15. bis 19. Jahrhundert (Studies in European Judaism, 11), Leiden; Boston: Brill, 2004, pp. 169-88.
  74. The Rediscovery of the Maimonidean Influence on Christianity in the Works of Moritz Steinschneider, Manuel Joel, Joseph Perles, and Jacob Guttmann, in: Moses Maimonides (1138-1204), pp. 449-523.
  75. (with Otfried Fraisse) Acht Jahrhunderte Maimonides-Lektüren: Eine Ortsbestimmung, in: Moses Maimonides (1138-1204), pp. 9-28.
  76. Self-definition, Apology, and the Jew Moses Maimonides: Thomas Aquinas, Raymundus Martini, Meister Eckhart, Nicholas of Lyre, in: Religious Apologetics - Philosophical Argumentation / ed. by Yossef Schwartz and Volkhard Krech (Religion in Philosophy and Theology, 11), Mohr-Siebeck, Tübingen, 2004, pp. 285-316.
  77. "Rabbi Moyses": Zur Wirkungsgeschichte von Moses Maimonides im christlichen Mittelalter, in: Judaica 60 (2004), pp. 1-20.
  78. Jacob Guttmann, in: Andreas B. Kilcher/Otfried Fraisse (eds.), Lexikon jüdischer Philosophen: Philosophisches Denken des Judentums von der Antike bis zur Gegenwart, Stuttgart: Metzler/Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2003, pp. 266-8.
  79. Das "Heilige Land" in talmudischer, spätantiker und mittelalterlicher Literatur, in: Alexandra Pontzen/Axel Stähler (Hg.), Das gelobte Land: Erez Israel von der Antike bis zur Gegenwart. Quellen und Darstellungen, (Rowohlts Enzyklopädie, 55656), Reinbek: Rowohlt, 2003, pp. 112-31.
  80. »... sondern Thomas von Aquin arbeitete im Geiste Maimoni's«: Manuel Joel (1826-1890) über Maimonides und dessen Einfluss auf die christliche Scholastik, in: Michael Konkel u.a. (Hg.): Zur Konstruktion des Jüdischen, Paderborn: Schöningh, 2003, pp. 49-67.
  81. Some Remarks On Raymond Martini's (c. 1215/30 - c. 1284/94) Use Of Moses Maimonides, in: Trumah 12 (2002), pp. 133-48.
  82. Anmerkungen zur Rezeption des Maimonides in den Schriften des Thomas von Aquino, in: Wolfram Kinzig/Cornelia Kück (Hgg.), Judentum und Christentum zwischen Konfrontation und Faszination: Ansätze zu einer neuen Beschreibung jüdisch-christlicher Beziehungen, (Judentum und Christentum 11), Stuttgart: Kohlhammer, 2002, pp. 55-73.
  83. Maimonides in the Latin Middle Ages: An Introductory Survey, in: Jewish Studies Quarterly 9 (2002), pp. 1-20.
  84. The Reception of Maimonides in the Latin World: The Evidence of the Latin Translations in the 13th to 15th Century, in: Materia Giudaica: Revista dell'associazione italiana per lo studio del giudaismo VI/2 (2001), pp. 258-80.
  1. Hubertus Busche / Matthias Perkams (Hgg.): Antike Interpretationen zur aristotelischen Lehre vom Geist. Texte von Theophrast, Alexander von Aphrodisias, Themistios, Johannes Philoponos, Priskian (bzw. ‚Simplikios’) und Stephanos (‚Philoponos’); Griechisch/Lateinisch – Deutsch(Philosophische Bibliothek, 694), Hamburg: Felix Meiner Verlag, 2018, in: BMCR 2020.
  2. Amolo von Lyon: Liber de perfidia Iudaeorum, hrsg. und übers. von Cornelia Herbers-Rauhut (Monumenta Germaniae Historica: Quellen zur Geistesgeschichte des Mittelalters, 29), Wiesbaden: Harrassowitz, 2017, in: The Medieval Review (TMR) 2020, Nr. 20.03.09 [URL folgt].
  3. Jacobus de Voragine: Legenda Aurea – Goldene Legende / Jacopo da Varazze Legendae Sanctorum – Legenden der Heiligen; Einleitung, Edition, Übersetzung und Kommentar von Bruno W. Häuptli (Fontes Christiani, Sonderband), 2 Teile, Freiburg; Basel; Wien: Herder, 2014, in: ZRGG 71 (2019), pp. 428-30.
  4. Loris Sturlese (Hrsg.): Meister Eckhart: Studienausgabe der Lateinischen Werke. Bd. 2: Expositio libri Exodi, Sermones et lectiones super Ecclesiastici cap. 24, Expositio libri Sapientiae, Expositio Cantici Canticorum (fragm.), Stuttgart: Kohlhammer, 2018, in: Philosophisches Jahrbuch 126 (2019), pp. 187-8.
  5. Wertheim, David J. (ed.): The Jew as Legitimation. Jewish-Gentile Relations Beyond Antisemitism and Philosemitism, Cham, CH: Palgrave Macmillan, 2017, in: Chilufim. Zeitschrift für jüdische Kulturgeschichte 25 (2018 [2019]), pp. 219-24.
  6. Ivan G. Marcus: Sefer Hasidim and the Ashkenazic Book in Medieval Europe, Philadelpia, PA: University of Pennsylvania Press 2018, in: sehepunkte 19 (2019), Nr. 3 [15.03.2019].
  7. Georg Röwekamp (tr., intr.): Egeria Itinerarium Reisebericht. Mit Auszügen aus Petrus Diaconus De locis sanctis Die heiligen Stätten. Fontes Christiani 20 Sonderband. Freiburg et al.: Herder, Neuausgabe, 3., völlig neu bearbeitete Auflage 2017, in: Bryn Mawr Classical Review 2019.
  8. Ruth Nisse: Jacob’s Shipwreck. Diaspora, Translation, and Jewish-Christian Relations in Medieval England, Ithaca; London: Cornell University Press, 2017, in: JTMS 5 (2018), pp. 411-2.
  9. Ram Ben-Shalom: Medieval Jews and the Christian Past. Jewish Historical Consciousness in Spain and Southern France, Translated by Chaya Naor, Oxford; Portland, OR: The Littman Library of Jewish Civilization, 2016, in: JTMS 5 (2018), pp. 372-3.
  10. Elisheva Baumgarten et al. (ed.): Entangled histories. Knowledge, authority, and Jewish culture in the thirteenth century (Jewish Culture and Contexts), Philadelphia (Pa): University of Pennsylvania Press, 2016, in: JTMS 5 (2018), pp. 369-71.
  11. Matthew Wranovix: Priests and Their Books in Late Medieval Eichstätt, Lanham u.a.: Lexington Books, 2017, in: sehepunkte 18 (2018), Nr. 11 [15.11.2018].
  12. Niccolò Alessi O.P.: Columbeidos sive vita b. Columbae virginis Reatinae Ordinis de poenitentia s. Dominici, a cura di Andrea Maiarelli (= Quaderni del “Centro per il collegamento degli studi medievali e umanistici in Umbria”, Bd. 57), Spoleto: Fondazione Centro Italiano di Studi sull’Alto Medioevo, 2017, in: sehepunkte 18 (2018), Nr. 11 [15.11.2018].
  13. Loris Sturlese / Elisa Rubino (Hrsg.): Meister Eckhart: Studienausgabe der Lateinischen Werke. Bd. 1: Prologi in Opus tripartitum, Expositio Libri Genesis, Liber Parabolarum Genesis, Stuttgart: Kohlhammer, 2016, in: Philosophisches Jahrbuch 125 (2018), pp. 327-8.
  14. Ernst Baltrusch / Uwe Puschner (Hgg.), Jüdische Lebenswelten. Von der Antike bis zur Gegenwart, Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang Edition, 2016 (Zivilisationen & Geschichte, 40), in: Theologische Literaturzeitung 143 (2018), col. 453-4.
  15. Joseph Isaac Lifshitz: Rabbi Meir of Rothenburg and the Foundation of Jewish Political Thought, New York: Cambridge University Press, 2016, in: German Historical Institute London Bulletin 40 (2018), pp. 122-4.
  16. Faith Wallis / Wisnovsky, Robert (eds.), Medieval Textual Cultures. Agents of Transmission, Translation and Transformation, Berlin; Boston: de Gruyter, 2016 (Judaism, Christianity, and Islam - Tension, Transmission, Transformation, Bd. 6), in: Judaica 73 (2017 [2018]), pp. 496-7.
  17. Sebastian Weigert, Hebraica veritas. Übersetzungsprinzipien und Quellen der Deuteronomiumübersetzung des Hieronymus, Stuttgart: Kohlhammer 2016 (Beiträge zur Wissenschaft vom Alten und Neuen Testament, Bd. 207), in: Judaica 73 (2017 [2018]), pp. 493-5.
  18. Mihail Mitrea (ed.), Tradition and Transformation. Dissent and Consent in the Mediterranean; Proceedings of the 3rd CEMS International Graduate Conference, Kiel: Solivagus-Verlag 2016, in: JTMS 4 (2017), pp. 304-6.
  19. Kai Brodersen (ed., tr.), Aetheria / Egeria, Reise ins heilige Land: Lateinisch-deutsch. Berlin; Boston: De Gruyter, 2016, in: Bryn Mawr Classical Review 2017.
  20. John M. Connolly, Living Without Why: Meister Eckhart’s Critique of the Medieval Concept of Will, Oxford; New York et al.: Oxford University Press, 2014, in: Speculum. A Journal of Medieval Studies 92 (2017), pp. 1176-7.
  21. Moses Mendelssohn, Schriften zum Judentum III, 3. Pentateuchkommentare in deutscher Übersetzung, Hrsg. von Daniel Krochmalnik; Übersetzt von Rainer Wenzel; III.4. Einleitungen, Anmerkungen und Register zu den Pentateuchkommentaren in deutscher Übersetzung, Bearbeitet von R. W.; Mit einem Beitrag von Werner Weinberg; Hrsg. von D. K., Stuttgart-Bad Cannstatt: frommann-holzboog Verlag Eckhart Holzboog, 2009-2016 (Gesammelte Schriften Jubiläumsausgabe, Bde. 9,3-4), in: ZRGG 69 (2017), pp. 296-8.
  22. Norbert Winkler, Von der wirkenden und möglichen Vernunft. Philosophie in der volkssprachigen Predigt nach Meister Eckhart; Hrsg., übersetzt und kommentiert, Berlin: Akademie Verlag, 2013, in: Philosophisches Jahrbuch 124 (2017), pp. 164-5.
  23. Horst Seidl, Einführung in die Philosophie des Mittelalters: Hauptprobleme und Lösungen, dargelegt anhand der Quellentexte, Freiburg; München: Verlag Karl Alber, 2014, in: Philosophisches Jahrbuch 124 (2017), pp. 156-7.
  24. Felix Resch, Triunitas. Die Trinitätsspekulation des Nikolaus von Kues (Buchreihe der Cusanus-Gesellschaft, 20), Münster: Aschendorff Verlag, 2014, in: Philosophisches Jahrbuch 124 (2017), pp. 148-50.
  25. Achim Thomas Hack, Von Christus zu Odin. Ein Karolinger bekehrt sich (Jenaer Mediävistische Vorträge, 3), Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 2014, in: JTMS 3 (2016), pp. 325-6.
  26. Elisheva Baumgarten / Judah D. Galinsky (eds.), Jews and Christians in Thirteenth-Century France, New York-Houndmills, Basingstoke, Hampshire: Palgrave Macmillan, 2015, in: JTMS 3 (2016), pp. 319-22.
  27. Moshe Halbertal, Maimonides. Life and Thought, Translated from the Hebrew by Joel Linsider, Princeton; Oxford: Princeton University Press, 2014, in: Theologische Literaturzeitung 141 (2016), pp. 1195-7.
  28. Katharina Heyden, Orientierung. Die westliche Christenheit und das heilige Land in der Antike (Jerusalemer Theologisches Forum, 28), Münster: Aschendorff, 2014, in: ZRGG 68 (2016), pp. 397-9.
  29. Elisabeth Birnbaum, Der Koheletkommentar des Hieronymus, Einleitung, revidierter Text, Übersetzug und Kommentierung; Revision des lateinischen Textes durch Michael Margoni-Kögler (Corpus Scriptorum Ecclesiasticorum Latinorum. Extra Seriem), Berlin; Boston: De Gruyter, 2014; dies. / Ludger Schwienhorst-Schönberger (Hgg.): Hieronymus als Exeget und Theologe. Interdisziplinäre Zugänge zum Koheletkommentar des Hieronymus (Bibliotheca Ephemeridum Theologicarum Lovaniensium, 268), Leuven; Paris; Walpole, MA: Uitgeverij Peeters, 2014, in: ZRGG 68 (2016), pp. 395-7.
  30. Bruno Bleckmann, Markus Stein (Hgg.), Philostorgios Kirchengeschichte: Ediert, übersetzt und kommentiert, Bd. 1. Einleitung, Text und Übersetzung; Bd. 2. Kommentar (Kleine und fragmentarische Historiker der Spätantike, E 7), Paderborn: Ferdinand Schöningh, 2015, in: Bryn Mawr Classical Review 2016.
  31. George Y. Kohler (Hrsg.), Der jüdische Messianismus im Zeitalter der Emanzipation: Reinterpretationen zwischen davidischem Königtum und endzeitlichem Sozialismus (Mar’ot. Die jüdische Moderne in Quellen und Werken, 2), Berlin; Boston: De Gruyter, 2014, in: Judaica 72 (2016), pp. 295-7.
  32. Regina Grundmann; Assaad Elias Kattan (Hgg.), Jenseits der Tradition? Tradition und Traditionskritik in Judentum, Christentum und Islam (Judaism, Christianity, and Islam - Tension, Transmission, Transformation, 2), Boston; Berlin, München: De Gruyter, 2015, in: Entangled Religions. Interdisciplinary Journal for the Study of Religious Contact and Transfer 3 (2016), xlvi-l (er.ceres.rub.de/index.php/ER/article/view/486/438).
  33. Ryan Szpiech (ed.), Medieval Exegesis and Religious Difference. Commentary, Conflict, and Community in the Premodern Mediterranean, New York: Fordham U.P., 2015, in: JTMS 2 (2015 [2016]), pp. 295-8.
  34. Devorah Schoenfeld, Isaac On Jewish and Christian Altars. Polemic and Exegesis in Rashi and the Glossa Ordinaria, New York: Fordham U.P., 2014, in: JTMS 2 (2015 [2016]), pp. 291-5.
  35. Eva De Visscher, Reading the Rabbis. Christian Hebraism in the Works of Herbert of Bosham (Commentaria. Sacred Texts and Their Commentaries: Jewish, Christian and Islamic, 5), Leiden; Boston: Brill, 2014, in: JTMS 2 (2015 [2016]), pp. 280-3.
  36. Daniel Jütte, Das Zeitalter des Geheimnisses: Juden, Christen und die Ökonomie des Geheimen (1400-1800), Göttingen: V & R, 2011, in: Judaica 71 (2015), pp. 391-3.
  37. Joëlle Ducos / Patrick Henriet (eds.), Passages: Déplacements des hommes, circulation des textes et identités dans l’Occident médiéval. Actes du colloque de Bordeaux (2-3 février 2007), Toulouse: Collection "Méridiennes", 2013, in: ZRGG 67 (2015), pp. 333-4.
  38. Jean Calvin, Sermons sur Esaïe Chapitres 52,1 - 66,24 (Londres, Eglise française, Ms. VIII.f. 2 & 3), decouverts et édités par Max Engammare, 2 Teilbd., Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Theologie, 2012 (Supplementa Calviniana, IV/1-2), in: ZRGG 67 (2015), pp. 332-3.
  39. Raphael Gross u.a. (Hgg.), Im Licht der Menora. Jüdisches Leben in der römischen Provinz; Eine Ausstellung des Jüdischen Museums Frankfurt am Main in Kooperation mit der Römisch-Germanischen Kommission 11. Dezember 2014 bis 10. Mai 2015, Frankfurt am Main: Campus, 2014, in: Antike Welt: Zeitschrift für Archäologie und Kulturgeschichte.
  40. Martin Przybilski/Carsten Schapkow (Hg.), Konversionen in Räumen jüdischer Geschichte (Trierer Beiträge zu den historischen Kulturwissenschaften 11), Wiesbaden: Dr. Ludwig Reichert, 2014, in: JTMS 2 (2015), pp. 146-7.
  41. Loris Sturlese/Elisa Rubino, Bibliotheca Eckhardiana Manuscripta: Studien zu den lateinischen Handschriften der Werke Meister Eckharts, Teilbd. 1. Avignon – Berlin (= Meister Eckhart, Die deutschen und lateinischen Werke. Untersuchungen, Bd. 3), Stuttgart: Kohlhammer, 2012 / Jeremiah M. Hackett (ed.), A Companion to Meister Eckhart (= Brill’s Companions to the Christian Tradition, Vol. 36), Leiden; Boston: Brill, 2013, in: Philosophisches Jahrbuch 122 (2015), pp. 262-4.
  42. James T. Robinson, Ascetism, Eschatology, Opposition to Philosophy. The Arabic Translation and Commentary of Salmon ben Yeroham on Qohelet (Ecclesiastes), Leiden; Boston: Brill, 2012 (Études sur le Judaïsme Médiéval 45 = Karaite Texts and Studies 5), in: ZRGG 67 (2015), pp. 94-6.
  43. Henry C. Soussan, The Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaft des Judentums in Its Historical Context, Tübingen: Mohr Siebeck, 2013 (Schriftenreihe wissenschaftlicher Abhandlungen des Leo Baeck Instituts, 75), in: ZRGG 66 (2014 [2015]), pp. 341-3.
  44. Albrecht Ritschl – Wilhelm Herrmann. Briefwechsel 1875-1889, hrsg. von Christophe Chalamet, Peter Fischer-Appelt u.a., Tübingen: Mohr Siebeck, 2013, in: ZRGG 66 (2014 [2015]), pp. 339-41.
  45. The Trial of the Talmud: Paris, 1240. Hebrew Texts translated by John Friedman. Latin Texts translated by Jean Connell Hoff. Historical Essays by Robert Chazan, Toronto: Pontifical Institute of Mediaeval Studies, 2012 (Mediaeval Sources in Translation 53), in: Journal of Transcultural Medieval Studies 1 (2014 [2015]), pp. 334-6.
  46. Andreas Lehnardt (ed.), Wein und Judentum, Berlin: Neofelis, 2014 (Jüdische Kulturgeschichte der Moderne, 2), in: Journal of Transcultural Medieval Studies 1 (2014 [2015]), pp. 326-7.
  47. Latin-into-Hebrew. Texts and Studies, Vol. 1: Studies, ed. by Resianne Fontaine; Gad Freudenthal; Vol. 2: Texts in Contexts, ed. by Alexander Fidora; Harvey Hames; Yossef Schwartz, Leiden; Boston: Brill, 2013 (Studies in Jewish History and Culture 39-40), in: Journal of Transcultural Medieval Studies 1 (2014 [2015]), pp. 309-13.
  48. Talya Fishman, Becoming the People of the Talmud: Oral Torah as Written Tradition in Medieval Jewish Cultures, Philadelphia: University of Pennsylvania Press, 2011, in: Journal of Transcultural Medieval Studies 1 (2014 [2015]), pp. 307-9.
  49. Ra'anan S. Boustan et al. (eds.). Envisioning Judaism. Studies in Honor of Peter Schäfer on the Occasion of his Seventieth Birthday, Tübingen: Mohr Siebeck, 2013, in: Journal of Transcultural Medieval Studies 1 (2014 [2015]), pp. 301-2.
  50. Yaakov Y. Teppler: Birkat haMinim: Jews and Christians in Conflict in the Ancient World; Translated by Susan Weingarten (= Texts and Studies in Ancient Judaism, 120), Tübingen: Mohr Siebeck, 2007, in: Materia Giudaica XIX (2014 [2015]), pp. 592-3.
  51. Uta Heil, Avitus von Vienne und die homöische Kirche der Burgunder, Berlin; Boston: De Gruyter, 2011 (= Patristische Texte und Studien, 66), in: ZRGG 66 (2014), pp. 187-9.
  52. Harald Schwaetzer / Marie-Anne Vannier (Hgg.), Zum Subjektbegriff bei Meister Eckhart und Nikolaus von Kues (Texte und Studien zur Europäischen Geistesgeschichte, Reihe B, Bd. 2), Münster, Westf.: Aschendorff Verlag, 2011; diess. (Hgg.), Zum Intellektverständnis bei Meister Eckhart und Nikolaus von Kues (ebd., Reihe B, Bd. 4), Münster, Westf.: Aschendorff Verlag, 2012, in: Philosophisches Jahrbuch 121 (2014), pp. 225-7.
  53. Wilhelm Schmidt-Biggemann, Geschichte der christlichen Kabbala, Bd. 1: 15.-16. Jahrhundert; Bd. 2: 1600-1650; Bd. 3: 1660-1850 (Clavis Pansophiae, Bd. 10, 1-3), Stuttgart-Bad Cannstatt: frommann-holzboog, 2012-13, in: Philosophisches Jahrbuch 121 (2014), pp. 223-5.
  54. Nachman Krochmal, Führer der Verwirrten der Zeit, Übersetzt, mit einer Einleitung und Registern hrsg. von Andreas Lehnardt (PhB 615a-b), Hamburg: Felix Meiner Verlag, 2012, in: Philosophisches Jahrbuch 120 (2013), pp. 454-6.
  55. Nikolaus von Kues, De non aliud. Nichts anderes, Hrsg. von Klaus Reinhardt, Jorge M. Machetta und Harald Schwaetzer (Texte und Studien zur Europäischen Geistesgeschichte, Reihe A, 1), Münster, Westf.: Aschendorff Verlag, 2011, in: Philosophisches Jahrbuch 120 (2013), pp. 417-9.
  56. Nachman Krochmal, Führer der Verwirrten der Zeit, Übersetzt, mit einer Einleitung und Registern hrsg. von Andreas Lehnardt (PhB 615a-b), Hamburg: Felix Meiner Verlag, 2012, in: Philosophisches Jahrbuch 120 (2013), pp. 454-6.
  57. Holger Michael Zellentin: Rabbinic Parodies of Jewish and Christian Literature (Texts and Studies in Ancient Judaism 139), Tübingen: Mohr Siebeck 2011, in: ZRGG 65 (2013), pp. 102-3.
  58. Karl Barth: Erklärungen des Epheser- und des Jakobusbriefes 1919-1929; Hrsg. von Jörg-Michael Bohnet, Zürich: Theologischer Verlag, 2009, in: ZRGG 65 (2013), pp. 87-9.
  59. Shaye J. D. Cohen, The Significance of Yavneh and Other Essays in Jewish Hellenism (Texts and Studies in Ancient Judaism, 136), Tübingen: Mohr Siebeck, 2010, in: ZRGG 65 (2013), pp. 78-9.
  60. Tom Müller, "ut reiecto paschali errore veritati insistamus". Nikolaus von Kues und seine Konzilsschrift De reparatione kalendarii (Buchreihe der Cusanus-Gesellschaft, 17), Münster, Westf.: Aschendorff Verlag, 2010, in: Philosophisches Jahrbuch 120 (2013), pp. 213-4.
  61. Armin Lange, K.F. Diethard Römheld, Matthias Weigold (eds.), Judaism and Crises. Crisis as a Catalyst in Jewish Cultural History (Schriften des Institutum Judaicum Delitzschianum 136), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2011, in: ZRGG 64 (2012), pp. 408-9.
  62. Wulfert de Greef, Van één stam: Calvijn over Joden en christenen in de context van de late Middeleeuwen, Delft: Eburon, 2012, in: Judaica 68 (2012), pp. 303-5
  63. Hermann Cohen: Kleinere Schriften I. 1865-1869; Bearbeitet von Hartwig Wiedebach und Helmut Holzhey, Hildesheim; Zürich; New York: Olms, 2012 (Hermann Cohen, Werke 12), in: ZRGG 64 (2012), pp. 300-1
  64. Christoph Bultmann u.a. (Hgg.): Religionen in Nachbarschaft: Pluralismus als Markenzeichen der europäischen Religionsgeschichte, Münster/Westf.: Aschendorff, 2012 (Vorlesungen des Interdisziplinären Forums Religion der Universität Erfurt, 8), in: ZRGG 64 (2012), pp. 291-2
  65. Moses Maimonides: Wegweiser für die Verwirrten; Eine Textauswahl zur Schöpfungsfrage. Arabisch / Hebräisch – Deutsch; Übersetzt von Wolfgang von Abel, Ilya Levkovich, Frederik Musall; Eingeleitet von F. Musall und Yossef Schwartz, Freiburg u.a.: Herder 2009 (HBPhMA 19), in: Das Mittelalter 17/1 (2012), pp. 192-3
  66. Rosenzweig Jahrbuch / Rosenzweig Yearbook 5: Wir und die Anderen / We and the Others: Beiträge zum Kongress der Internationalen Rosenzweig-Gesellschaft in Paris vom 17.-20. Mai 2009, Teil I, Freiburg/Brsg.: Alber, 2010, in: Philosophisches Jahrbuch 119 (2012),pp.  424-5
  67. Herbert Douteil: Die 'Concordantiae caritatis' des Ulrich von Lilienfeld: Edition des Codex Campiliensis 151 (um 1355); Herausgegeben von Rudolf Suntrup, Arnold Angenendt und Volker Honemann, 2 Bde., Münster: Aschendorff, 2010, in: ZRGG 64 (2012), pp. 78-9
  68. Gard Granerød: Abraham and Melchizedek: Scribal Activity of Second Temple Times in Genesis 14 and Psalm 110, Berlin/New York: De Gruyter 2010 (Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft 406), in: ZRGG 64 (2012), pp. 73-4
  69. Emidio Campi / Ruedi Reich (Hg.): Consensus Tigurinus (1549): Die Einigung zwischen Heinrich Bullinger und Johannes Calvin über das Abendmahl, Werden, Wertung, Bedeutung, Zürich: TVZ Theologischer Verlag Zürich, 2009, in: ZRGG 63 (2011), pp. 402-3
  70. Salomon ibn Gabirol: Fons vitae - Lebensquelle Kapitel I und II; übersetzt und eingeleitet von Ottfried Fraisse Freiburg u.a.: Herder 2009 (HBPhMA 21), in: Das Mittelalter 16/2 (2011), p. 184
  71. David B. Ruderman, Early Modern Jewry. A New Cultural History, Princeton and Oxford: Princeton University Press, 2010, in: Judaica 67 (2011), p. 329
  72. Christfried Böttrich: Geschichte Melchisedeks, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2010  (Jüdische Schriften aus hellenistisch-römischer Zeit. NF, Bd. 2: Weisheitliche, magische und legendarische Erzählungen, Lief. 1), in: Theologische Revue 107 (2011), pp. 377-8
  73. Bernd Roling: Aristotelische Naturphilosophie und christliche Kabbalah im Werk des Paulus Ritius, Tübingen: Niemeyer, 2007 (Frühe Neuzeit, 121), in: Philosophisches Jahrbuch 118 (2011), pp. 441-2
  74. Judith Olszowy-Schlanger, A. Grondeux, et al. (éd.): Dictionnaire hébreu-latin-français de la Bible hébraïque de l’abbaye de Ramsey (XIIIe s.) (Corpus Christianorum Continuatio Mediaeualis, Series in 4° Lexica Latina Medii Aevi Nouveau Recueil des Lexiques Latin-Français du Moyen Âge, 4), Turnhout: Brepols, 2008, in: Das Mittelalter 16/1 (2011), pp. 202-3
  75. Guntram Förster, Andreas E. J. Grote, Christof Müller (Hg.): Spiritus et Littera. Beiträge zur Au¬gustinus-Forschung; Festschrift zum 80. Geburtstag von Cornelius Petrus Mayer OSA, Würzburg: Augustinus bei Echter, 2009 (Cassiciacum. Forschungen über Augustinus und den Augustinerorden 39, 6), in: ZRGG 63 (2011), p. 303
  76. Andreas Schmauder / Jan-Friedrich Mißfelder (Hg.), Kaftan, Kreuz und Kopftuch: Religiöse Koexistenz im urbanen Raum (15.-20. Jahrhundert), Ostfildern: Thorbecke, 2009 (Stadt in der Geschichte, 35), in: sehepunkte 11 (2011), Nr. 4 .
  77. Elias Grünebaum, Die Sittenlehre des Judenthums andern Bekenntnissen gegenüber nebst dem geschichtlichen Nachweise über die Entstehung und Bedeutung des Pharisaismus und dessen Verhältniss zum Stifter der christlichen Religion; Synoptische Edition der Ausgaben von 1867 und 1878; Hrsg. von Carsten Wilke, Köln/Weimar/Wien: Böhlau 2010 (Deutsch-Jüdische Autoren des 19. Jahrhunderts; Schriften zu Staat, Nation, Gesellschaft. Werkausgaben 1), in: ZRGG 63 (2011), pp.193-4
  78. Josef Eskhult, Andreas Norrelius’ Latin Translation of Johan Kemper’s Hebrew Commentary on Matthew; Edited with introduction and philological commentary (Studia Latina Upsaliensia, 32), Uppsala: Universitet, 2007, in: Neulateinisches Jahrbuch (NlatJb) 12 (2010), pp. 396-398
  79. Nicolai Sinai, Fortschreibung und Auslegung. Studien zur frühen Koraninterpretation (Diskurse der Arabistik, 16), Wiesbaden: Harrassowitz 2009, in: ZRGG 62 (2010), p. 394
  80. Andrew Cain/Josef Lössl (eds.), Jerome of Stridon. His Life, Writings and Legacy, Farnham/ Burlington, VT: Ashgate 2009, in: ZRGG 62 (2010), pp. 299-301
  81. M. A. van Willigen, Ambrosii Episcopi Mediolanensis De Ioseph: Inleiding, filologisch commentaar en vertaling, Zoetermeer: Uitgeverij Boekencentrum, 2008, in: Theologische Revue 106 (2010), pp. 110-1
  82. Martin Bucers Deutsche Schriften, Bd. 12: Schriften zu Kirchengütern und zum Basler Universitätsstreit (1538-1545), bearbeitet von Stephen E. Buckwalter, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2008, in: ZRGG 62 (2010), pp. 194-5
  83. Karl Barth. Gesamtausgabe. Karl Barth - Charlotte von Kirschbaum. Briefwechsel. Bd. I. 1925-1935, Hg. von Rolf-Joachim Erler, Zürich: TVZ 2008, in: sehepunkte 10 (2010), Nr. 4.
  84. Dietrich Klein / Birte Platow (Hgg.), Wahrnehmung des Islam. Zwischen Reformation und Aufklärung, München: Wilhelm Fink 2008, in: sehepunkte 10 (2010), Nr. 4.
  85. Averroes, Über den Intellekt: Auszüge aus seinen drei Kommentaren zu Aristoteles’ De anima. Arabisch, Lateinisch, Deutsch; Hrsg., übersetzt, eingeleitet und mit Anm. versehen von David Wirmer, Freiburg u.a.: Herder 2008 (HBPhMA, 15), in: Das Mittelalter 14/2 (2009), pp. 167-8
  86. Hermann Cohen, Kleinere Schriften IV. 1907-1912; Bearbeitet und eingeleitet von Hartwig Wiedebach, Hildesheim; Zürich; New York: Olms, 2009 (= Hermann Cohen, Werke 15), in: Judaica 65 (2009), pp. 183f
  87. Tertullian, Adversus Iudaeos. Gegen die Juden. Übersetzt und eingeleitet von Regina Hauses, Turnhout: Brepols Publishers NV 2007 (Fontes Christiani, 75), in: sehepunkte 9 (2009), Nr. 7/8.
  88. Thomas Meyer, Vom Ende der Emanzipation. Jüdische Philosophie und Theologie nach 1933, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2008 (Toldot, 6), in: sehepunkte 9 (2009), Nr. 6 .
  89. James T. Robinson, Samuel Ibn Tibbon’s Commentary on Ecclesiastes. The Book of the Soul of Man, Tübingen: Mohr Siebeck, 2007 (Texts and Studies in Medieval and Early Modern Judaism, 20), in: Philosophisches Jahrbuch 116 (2009), pp. 180-1
  90. Andreas Lehnardt, Die Kasseler Talmudfragmente, Kassel University Press, Kassel 2007 (Schriftenreihe der Universitätsbibliothek Kassel - Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel, 9); ders., "Das Radolfzeller Talmud-Fragment", in: Hegau. Zeitschrift für Geschichte, Volkskunde und Naturgeschichte des Gebietes zwischen Rhein, Donau und Bodensee; Themenband "Jüdische Kultur im Hegau und am See", Jahrbuch 64, Hegau-Geschichtsverein, Singen / Hohentwiel 2007, 29-35, in: Materia Giudaica XIII/1-2 (2008 [2009]), pp. 443-4
  91. Jacqueline Hamesse / Olga Weijers (eds.) Écriture et réécriture des texts philosophiques médiévaux. Volume d’hommage offert à Colette Sirat, Turnhout: Brepols, 2006 (Textes et études du moyen âge, 34), in: Materia Giudaica XIII/1-2 (2008 [2009]), pp. 444-6
  92. Dirk Hartwig / Walter Homolka / Michael J. Marx / Angelika Neuwirth (Hg.), „Im vollen Licht der Geschichte“. Die Wissenschaft des Judentums und die Anfänge der kritischen Koranforschung, Würzburg: Ergon, 2008 (Ex Oriente Lux. Rezeptionen und Exegesen als Traditionskritik, 8), in: ZRGG 61 (2009), pp. 197-8
  93. Daniel Krochmalnik u.a. (Hg.), Raschi und sein Erbe, Heidelberg: Winter, 2007 (Schriften der Hochschule für jüdische Studien Heidelberg, 10), in: ZRGG 61 (2009), pp. 192-3
  94. Martin Bucers Deutsche Schriften, Bd. 9,2: Religionsgespräche (1541-1542), bearbeitet von Cornelijs Augustijn, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2007; dass., Bd. 11,3: Schriften zur Kölner Reformation, bearbeitet von Thomas Wilhelmi, ebd., 2006, in: ZRGG 61 (2009), pp. 84-5
  95. Peter Vogt (Hg.), Zwischen Bekehrungseifer und Philosemitismus. Texte zur Stellung des Pietismus zum Judentum, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 2007 (Kleine Texte des Pietismus, 11), in: Judaica 64 (2008), p. 367
  96. Miriam von Nordheim, Geboren von der Morgenröte?. Psalm 110 in Tradition, Redaktion und Rezeption, Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag, 2008 (= Wissenschaftliche Monographien zum Alten und Neuen Testament, 118), in: Judaica 64 (2008), pp. 225-227
  97. Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher, Vorlesungen über die Kirchengeschichte, hrsg. v. Simon Gerber, Berlin; New York: de Gruyter, 2006 (Kritische Gesamtausgabe II,6), in: ZRGG 60 (2008), pp. 275-277
  98. Abraham P. Socher: The Radical Enlightenment of Solomon Maimon: Judaism, Heresy, and Philosophy, Stanford/CA: Stanford U.P., 2006, in: Shofar: An Interdisciplinary Journal of Jewish Studies 26, No. 3 (2008), pp. 210-2
  99. Albrecht Ritschl, Vorlesung 'Theologische Ethik': Auf Grund des eigenhändigen Manuskripts hrsg. v. Rolf Schäfer, Berlin; New York: de Gruyter, 2007 (Arbeiten zur Kirchengeschichte 99), in: Zeitschrift für Evangelische Ethik 52 (2008), pp. 150-1
  100. Alexander Deeg, Predigt und Derascha: Homiletische Textlektüre im Dialog mit dem Judentum, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2006 (Arbeiten zur Pastoraltheologie, Liturgik und Hymnologie, 48), in: sehepunkte 8 (2008), Nr. 4.
  101. Mercedes Rubio, Aquinas and Maimonides on the Possibility of the Knowledge of God: An Examination of the 'Quaestio de Attributis', Dordrecht: Springer, 2006 (Amsterdam Studies in Jewish Thought, 11), in: Enrique Alarcón et al. (eds.), Thomistica 2006: An International Yearbook of Thomistic Bibliography (Quaestiones Thomistica 2), Bonn: nova & vetera 2007, pp. 195-6
  102. Rolf Decot / Matthieu Arnold (Hg.), Christen und Juden im Reformationszeitalter, Mainz: Zabern, 2006 (Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Abteilung für Abendländische Religionsgeschichte, Beiheft 72), in: Judaica 63/3 (2007), pp. 78-9
  103. Dean Philip Bell / Stephen G. Burnett (Eds.): Jews, Judaism, and the Reformation in Sixteenth-Century Germany, Leiden, Boston: Brill, 2006 (= Studies in Central European Histories, 37), in: Judaica 63 (2007), pp. 154-5
  104. Ibn Sab´īn, Die Sizilianischen Fragen: Arabisch - Deutsch, übers. und eingeleitet von Anna Akasoy, Freiburg/Basel/Wien: Herder 2005 (= Herders Bibliothek der Philosophie des Mittelalters 2); Yūsuf al-Basīr, Das Buch der Unterscheidung: Judäo-arabisch - Deutsch, übers. und eingeleitet von Wolfgang von Abel, Freiburg/Basel/Wien: Herder 2005 (= HBPhMA 5), in: Philosophisches Jahrbuch 114 (2007), pp. 162-4
  105. Daniel Bolliger: Infiniti Contemplatio: Grundzüge des Scotus- und Scotismusrezeption im Werk Huldrych Zwinglis; Mit ausführlicher Edition bisher unpublizierter Annotationen Zwinglis, Leiden; Boston: Brill, 2003 (= Studies in the History of Christian Thought, 107), in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 59 (2007), pp. 187-91
  106. Eckhard Grunewald, Henning P. Jürgens, Jan R. Luth (Hgg.): Der Genfer Psalter und seine Rezeption in Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden. 16.-18. Jahrhundert, Tübingen: Max Niemeyer, 2004, in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 59 (2007), pp. 185-7
  107. Moses Maimonides: Dux dubitantum aut perplexorum, Ed. Augustinus Justinianus, Nachdruck d. Orig.-Auflage Paris 1520, Frankfurt: Minerva Journals, 1964/2005, in: Materia Giudaica XI (2006), p. 425
  108. Tony Lévy et Roshdi Rashed (eds.): Maimonides: Philosophe et savant (1138-1204); Études réunies, Peeters, Leuven 2004, in: Materia Giudaica XI (2006), pp. 423-4
  109. Yossef Schwartz: "To Thee is silence praise": Meister Eckhart's reading in Maimonides' Guide of the Perplexed, Am Oved Publishers, Tel Aviv 2002, in: Materia Giudaica X/2 (2005 [2006]), p. 422-4
  110. Karl Barth: Die Theologie Zwinglis 1922/1923: Vorlesung Göttingen Wintersemester 1922/1923; Hg. v. Matthias Freudenberg, Zürich: Theologischer Verlag, 2004, in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 58 (2006), pp. 188-91
  111. Michael Meyer-Blanck: Kleine Geschichte der evangelischen Religionspädagogik: Dargestellt anhand ihrer Klassiker, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus Kaiser, 2003, in: engagement No. 4 (2005), pp. 364-6
  112. Otfried Fraisse: Moses ibn Tibbons Kommentar zum Hohelied und sein poetologisch-philosophisches Programm: Synoptische Edition, Übersetzung und Analyse, Berlin; New York: de Gruyter, 2004 (Studia Judaica 25), in: Judaica 61 (2005), pp. 275-9
  113. Alain de Libera: Denken im Mittelalter, München: Fink, 2003, in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 57 (2005), pp. 377-9
  114. Lola Ferre: Práctica de Johannes de Parma: Un tratado farmacológico en sus versiones hebreas y catalana, Editorial Universidad de Granada, Granada, 2002 (Monográfica Biblioteca de Humanidades. Filología y Lingüística, Vol. 2), in: Qorot: the Israel journal of the history of medicine and science, 17 (2003/4), pp. 147-9
  115. Dieter Bauer; Klaus Herbers; Nikolas Jaspert (Hrsg.): Jerusalem im Hoch- und Spätmittelalter: Konflikte und Konfliktbewältigung - Vorstellungen und Vergegenwärtigungen, Frankfurt / New York: Campus Verlag, 2001 (Campus Historische Studien, 29), in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 55 (2004), pp. 169-72
  116. Christoph Auffarth, Irdische Wege und himmlischer Lohn: Kreuzzug, Jerusalem und Fegefeuer in religionswissenschaftlicher Perspektive, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2002 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 144), in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 55 (2004), pp. 166-9
  117. Michael McVaugh - Lola Ferre: The Tabula Antidotarii of Armengaud Blaise And Its Hebrew Translation, American Philosophical Society, Philadelphia 2000 (Transactions of the American Philosophical Society, 90/6), in: Qorot: the Israel journal of the history of medicine and science, 16 (2002), pp. 171-173
  118. Ursula Ragacs: Mit Zaum und Zügel muss man ihr Ungestüm bändigen - Ps 32,9: Ein Beitrag zur christlichen Hebraistik und antijüdischen Polemik im Mittelalter, (Judentum und Umwelt / Realms of Judaism, 65), Frankfurt/M u.v.a.: Lang, 1997 and ead.: Die zweite Talmuddisputation von Paris 1269, (ibd., 71), Frankfurt/M u.v.a.: Lang, 2001, in: Frankfurter Judaistische Beiträge 29 (2002) pp. 162-70
  119. Sina Rauschenbach: Josef Albo (um 1380-1444): Jüdische Philosophie und christliche Kontroverstheologie in der Frühen Neuzeit, Brill, Leiden e.a., 2002 (Studies in European Judaism, 3), in: Frankfurter Judaistische Beiträge 29 (2002) pp. 170-4
  120. Maurice-Ruben Hayoun: Maimonides: Arzt und Philosoph, Beck, München, 1999, in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 54 (2002), pp. 86-9
  1. Tr.: Num 6,22-27: Ein Segen als Hypothek?, in: Studium in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe II, Berlin: Studium in Israel, 2019, pp. 256-60.
  2. Predigt über Josua 10,12-14, in: Hans-Christoph Goßmann (Hg.), „Nicht du trägst die Wurzel, sondern die Wurzel trägt dich“. Predigten zum 10. Sonntag nach Trinitatis (Jerusalemer Texte, 20), Nordhausen: Bautz, 2018 [2019], pp. 48-54.
  3. An(ge)dacht: Sich auf neue Wege einlassen, in: Rheinische Post. Ausgabe Ratingen, 12. Juli 2019.
  4. An(ge)dacht: Veränderungen wagen, in: Rheinische Post. Ausgabe Ratingen, 18. Januar 2019.
  5. 2. So. n. Tr.: Jes 55,1-5: Gutes Essen und eine messianische Verheißung, in: Studium in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe I, Berlin: Studium in Israel, 2018, pp. 264-9.
  6. [(gemeinsam mit Magdalena Frettlöh) Ostermontag: 1. Kor 15,50-58: Nichts bleibt beim Alten, denn „der Tod ist ein Spott worden“, in: Studium in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe IV, Wernsbach: Studium in Israel, 2017, pp. 182-188.] [Co-Autorschaft beruht auf einem Druckfehler].
  7. So. Reminiscere: Jes 5,1-7: Ein Winzer verliert die Beherrschung, in: Studium in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe IV, Wernsbach: Studium in Israel, 2017, pp. 124-9.
  8. Fragment eines lateinischen Talmuds, in: Dorothea Weltecke / Mareike Hartmann (Hgg.), Zu Gast bei Juden. Leben in der mittelalterlichen Stadt; Begleitband zur Ausstellung, Konstanz: Stadler, 2017, pp. 197-8.
  9. Art. "Jew, Jews. IV. Judaism. B. Medieval Judaism", in: Encyclopedia of the Bible and its Reception 14 (2016), pp. 167-8.
  10. 8. So. n. Tr.: Jes 2,1-5: Wenn Berge schweben, in: Studium in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe III, Wernsbach: Studium in Israel, 2016, pp. 283-8.
  11. Art. "Israel, People of. III. Judaism. B. Rabbinic and Medieval Judaism", in: Encyclopedia of the Bible and its Reception 13 (2016), pp. 490-2.
  12. Art. "Interreligious Relations. I. Judaism A. Medieval Judaism", in: Encyclopedia of the Bible and its Reception 13 (2016), pp. 180-1.
  13. Art. "Hanokh b. Solomon al-Qostantini", in: Marco Sgarbi (Hg.), Encyclopaedia of Renaissance Philosophy, Springer, 2016.
  14. Invokavit: Hebr 4,14-16: Entkultetes Kultgeschehen, in: Studium in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe II, Wernsbach: Studium in Israel, 2015, pp. 114-8.
  15. "Geleitwort", in: Wilhelm Kaltenstadler, Ernährung im medizinischen Werk des Moses Maimonides. Medikamente im Asthmawerk von Maimonides (Jerusalemer Texte. Schriften aus der Arbeit der Jerusalem-Akademie, Band 14), Nordhausen: Bautz, 2015, pp. 7-8.
  16. Tag der Beschneidung/Neujahrstag: Luk 2,21: Dass Jesus nicht nur ein geborener, sondern auch beschnittener Jude sei, in: Studium in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe I, Wernsbach: Studium in Israel, 2014, pp. 66-71.
  17. "Geleitwort", in: Wilhelm Kaltenstadler, Ernährung im medizinischen Werk des Moses Maimonides. Medikamente im Asthmawerk von Maimonides (Jerusalemer Texte. Schriften aus der Arbeit der Jerusalem-Akademie, Band 14), Nordhausen: Bautz, 2015, pp. 7-8.
  18. 13. Sonntag nach Trinitatis: Apg 6,1-7: Utopisches Lernen aus der Geschichte, in: Studium in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe VI, Wernsbach: Studium in Israel, 2013, pp. 334-9
  19. (mit Meret Strothmann), Tagungsbericht "Religio licita? Rom und die Juden von Pompeius bis Konstantin", in: H-Soz-u-Kult, 26.09.2013.
  20. Exaudi: Joh 14,15-19: Ethik aus dem Geist Gottes, in: Studium in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe V, Wernsbach: Studium in Israel, 2012, pp. 207-11
  21. (mit Elisabeth Hollender), Tagungsbericht „Latin and Vernacular Translations of Hebrew Texts in the 12th and 13th Century“, in: H-Soz-Kult, 10.01.2012.
  22. Estomihi: Am 5,21-24 - Schwarzbrot statt Berlinerballen, in: Studium in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe IV, Wernsbach: Studium in Israel, 2011, pp. 106-110
  23. Letzter Sonntag nach Epiphanias: Ex 3,1-10 (11-14) - Vor der Emergenz des Namens, in: Studium in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe III, Wernsbach: Studium in Israel, 2010, pp. 107-112
  24. Tagungsbericht "The Icon and the Idol, Aniconism and Iconoclasm: The Problem of Divine Anthropomorphic Images", in: AHF-Information. 2010, Nr. 198 vom 8. Oktober 2010, (in ähnlicher Form auch in: H-Soz-Kult, 11.11.2010.
  25. Tagungsbericht "Entstehung und Funktion früher religiöser Schrift- und Textkanones", in: AHF-Information. 2009, Nr. 261 vom 3. Dezember 2009.
  26. Ostersonntag: 1. Kor 15,1-11 - Das Evangelium von der Auferstehung, in: Studium in Israel e.V. (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext: Zur Perikopenreihe II, Wernsbach: Studium in Israel, 2009, pp. 157-161
  27. (mit Philipp Reichling und Meret Strothmann), Tagungsbericht "Religion für die Sinne. I. Teil: Zur religiösen Bedeutung von Musik, Prozessionen und bildender Kunst in Antike und Mittelalter", in: H-Soz-Kult , 26.08.2009.
  28. "Religion und Rationalität als Bildungsfaktoren - ein europäischer Mythos?" - Ein Konferenzbericht, in: engagement: Zeitschrift für Erziehung und Schule, H. 4 (2008), pp. 350-1
  29. Das "Zentrum für Religion und Gesellschaft" (ZERG) an der Universität Bonn, in: Pro facultate - Mitteilungen der "Freunde der Evangelisch-Theologischen Fakultät Bonn e. V.", Nr. 5 (Frühjahr 2008), pp. 15-19
  30. (mit Barbara Tonn) The Bonn University Center for Religion and Society and the Research Project on Religious Interaction, in: Edmund Chia and James W. Heisig (eds.), A Longing for Peace: The Challenge of a Multicultural, Multireligious World, Bilbao: Haretxa, 2006, pp. 234-240
  31. Conference Report: Judaism and Christianity Between Confrontation and Fascination: Towards a New Description of Jewish-Christian Relations, in: EAJS-Newsletter 12 (March-October 2002), pp. 35-38
  1. Wout van Bekkum, Review of Avraham Fraenkel, Abraham Gross, Peter Sh. Lehnardt (Hg.): Hebräische liturgische Poesien zu den Judenverfolgungen während des Ersten Kreuzzugs (Monumenta Germaniae Historica - Hebräische Texte aus dem mittelalterlichen Deutschland, vol. 3), Wiesbaden: Harrassowitz, 2016, in: JTMS 4 (2017), 302-304 (German to English).
  2. Ran HaCohen, "Gehörst du zu uns oder zu unsern Feinden?" (Josua 5, 13). Die jüdische Auseinandersetzung mit der "Höheren Bibelkritik", in: Hasselhoff (Hg.), Die Entdeckung des Christentums in der Wissenschaft des Judentums, 2010, pp. 63-100 (English to German)
  3. Wout van Bekkum, Leopold Zunz "schleiermachert in jeder Beziehung". Eine Skizze, in: Hasselhoff (Hg.), Die Entdeckung des Christentums in der Wissenschaft des Judentums, 2010, pp. 19-32 (Dutch to German)
  4. Wessam A. Farag, Papst Benedikt XVI. und byzantinische Zitat - Versuch eines Brückenschlags, in: Hasselhoff / Meyer-Blanck (Hg.), Religion und Rationalität, Würzburg: Ergon 2008, pp. 63-77 (English to German)
  5. Nadine Schmahl, Review of Frank Surall: Juden und Christen - Toleranz in neuer Perspektive. Der Denkweg Franz Rosenzweigs in seinen Bezügen zu Lessing, Harnack, Baeck und Rosenstock-Huessy, Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh, 2003, in: Materia Giudaica X/2 (2005 [2006]), pp. 430-432 (German to English)
  6. (together with Barbara Herfurth) Oded Heilbronner: Vom protestantischen Antisemitismus zum protestantischen Fundamentalismus: Antisemiten und Antisemitismus in Deutschland und Palästina vom späten 19. Jahrhundert bis in die frühen 1940er Jahre, in: Wolfram Kinzig/Cornelia Kück (Hgg.), Judentum und Christentum zwischen Konfrontation und Faszination: Ansätze zu einer neuen Beschreibung jüdisch-christlicher Beziehungen, (Judentum und Christentum 11), Stuttgart: Kohlhammer, 2002, pp. 145-164 (English to German)

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Die Universität hat auf dem Campus Nord einen eigenen Bahnhof. Von der S-Bahn-Station "Dortmund Universität" fahren S-Bahn-Züge im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund einerseits sowie nach Düsseldorf Hbf. (Linie 1) oder Düsseldorf Flughafen (Linie 21) andererseits. Damit ist die Universität auch von den Städten Bochum, Essen, Mülheim, Duisburg direkt erreichbar. Während der Vorlesungszeit pendeln zusätzliche S-Bahnen zwischen Dortmund und Bochum. Sie können Ihre individuelle Verbindung zur Universität Dortmund über die Online-Formulare des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr und der Deutschen Bahn AG erfragen.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.